Ideen

Hütten und lebende Pavillons auf dem Lande mit eigenen Händen

Hütten und lebende Pavillons auf dem Lande mit eigenen Händen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Hütten und lebhafte Pavillons auf dem Land können nicht nur das Äußere verändern und der Landschaft eine gewisse Schönheit verleihen, sondern auch einen angenehmen Ort zum Entspannen schaffen, der auf natürlichen Materialien basiert. Wie man mit eigenen Händen eine Hütte oder einen lebenden Pavillon auf einem Ferienhaus baut, lesen Sie jetzt.

Heute haben wir beschlossen, uns ein wenig vom Kapitalbau zu entfernen und Dinge zu tun, die in direktem Zusammenhang mit der Natur stehen. Wir werden eine hochwertige und sehr schöne Hütte aus Ästen und lebenden Pflanzen bauen sowie eine lebendige Laube bauen, die von Kletterpflanzen oder Bäumen und Sträuchern umsponnen wird. Für Arbeiten, die Freude und Nutzen bringen, brauchen Sie nur Lust und etwas Wissen.

Die Vorteile von Hütten und lebendigen Dornen

Dies ist natürlich keine Kapitalkonstruktion, deren Objekte auf ernsthaften Fundamenten und Rahmen beruhen, daher können wir solche Produkte nicht als zu stabil und zuverlässig bezeichnen. Sie schützen nicht vor starkem Wind oder starkem Regen, aber vielleicht sind dies die einzigen wesentlichen Mängel.

Jetzt möchte ich auf die Vorteile aufmerksam machen, die viel größer sind.

  • Es ist sofort bemerkenswert, dass jede lebende Laube oder künstlich geschaffene Hütte ein umweltfreundliches Gebäude ist, in dem immer frische Luft und das Aroma von Pflanzen vorhanden sind. Hier können Sie sich leicht im Schatten der brennenden Sonne verstecken und Zeit mit interessanten Gesprächen, Teetrinken und Abendessen mit Ihrer Familie verbringen.
  • Eine ähnliche Struktur kann durch das Wachsen von Pflanzen oder das Befestigen spezieller Materialien auch mit Ihren eigenen Händen erzeugt werden. Die Erfahrung des Schweißens, des Installierens schwerer Strukturen oder der Holzbearbeitung ist für Sie nicht nützlich. Es ist genug zu wollen und zu bauen, auf elementarer Technologie zu handeln und ein Projekt zu kreieren, das im Einklang mit der natürlichen Komponente Ihres Ferienhauses steht.
  • Sie werden nicht viel Geld für den Bau eines belebten Pavillons oder einer Hütte ausgeben. Es ist durchaus realistisch, dass alle Ihre Ausgaben nur die Grundmaterialien für einen Lichtrahmen (sofern Sie dies vorhersehen) sowie Pflanzen sind, die die Grundlage für die Bildung lebender Wände und einer Dachkuppel bilden.

Aufgrund der Schönheit und Umweltfreundlichkeit finden Sie immer noch viele Vorteile, aber es lohnt sich, die positiven Aspekte eines zukünftigen Projekts zu beweisen, wenn Sie sich bereits für alles entschieden haben.

Wie man mit eigenen Händen ein Zelt auf dem Land baut

Um eine Hütte zu bauen, müssen Sie zuerst Prioritäten festlegen. Entscheiden Sie zunächst, wofür es verwendet werden soll. Verwenden Sie das Gebäude am häufigsten als Kindergebäude, zum Spielen und Spaß für Kinder. Wir haben die Hütte auf dem Spielplatz und das Baumhaus bereits früher besprochen, und daher gibt es bereits eine Quelle für detaillierte Bekanntschaften.


Wenn die Hütte zum Beispiel für andere Zwecke gebaut wird, wird sie die Rolle eines Pavillons spielen, dann sind wir jetzt bereit, darüber zu sprechen.

Der Boden der Hütte ist Erde und ein spezieller Graben für die Installation von Rahmenmaterialien. Hier brauchen Sie kein Gießen oder Fundament, es reicht aus, eine Schaufel zu verwenden und einen Graben um den Umfang der zukünftigen Struktur zu graben. Des Weiteren ist es ausreichend, zwei tragende Elemente für die Struktur unter Verwendung eines Balkens oder eines Baumstamms zu installieren. Das Kreuz zwischen den Stützelementen wird zur Basis des Daches und zur oberen Basis der Wände. Jetzt können Sie auf dem einfachsten Rahmen die Zweige verlegen, aus denen die Hütte bestehen wird, indem Sie den oberen Teil auf dem Sockel und den unteren Teil in dem von uns vorbereiteten Graben befestigen.

Eine einfache Hütte kann an einem Tag gebaut werden und dann verwendet werden, um gesammeltes Gemüse oder Obst in einem abgelegenen Bereich von Wirtschaftsgebäuden aufzubewahren, damit Kinder spielen können, wenn sich die Hütte auf dem Hof ​​befindet, und um sich auf dem Land zu entspannen.

Sie können immer eine Hütte auf dem Land und viel schneller bauen, wenn Sie die Drahtgittermethode und zum Beispiel ein Tarnnetz verwenden. Nur ein paar Stunden und du bist fertig!

Wie man einen lebenden Pavillon auf dem Land baut

Es scheint uns, dass die Dinge mit lebhaften Pavillons viel interessanter sind, denn dies ist nicht nur eine Konstruktion zur Entspannung, sondern auch eine wunderbare kleine architektonische Form, die während der Landschaftsgestaltung zu einer unverzichtbaren Dekoration eines Ferienhauses wird.

Was wird für den Bau benötigt? Beginnen wir mit der Hauptsache.

Grüne lebende Dornen

Wählen Sie einen Ort für einen lebhaften Pavillon

Wir halten den Bezugspunkt nicht nur an dem Ort, der uns am besten gefällt, sondern bewerten wissentlich unsere eigenen Fähigkeiten, die zukünftige Gestaltung des Standorts und die Anforderungen der Werke, die direkt in die Organisation einbezogen werden. Es wäre richtiger, den Pavillon im Hinterhof in der Nähe der Hauptgebäude zu platzieren, um eine Seite desselben vor den Winden zu schützen. Wenn Sie in einer Region mit gemäßigtem Klima einen wirklich verlässlichen Rahmen schaffen, können Sie den atmosphärischen Phänomenen natürlich keine Beachtung schenken. Nehmen Sie nur Pflanzen mit, die an dem Ort wachsen können, an dem Sie den Pavillon installieren.

Materialauswahl

Wir raten Ihnen, mit einfachen Materialien zu arbeiten und sozusagen kein Fahrrad mehr zu erfinden. Solche Konstruktionen wurden lange Zeit aus Holz oder Metall gebaut - Materialien mit einem durchschnittlichen Preisniveau, mit denen sich leicht arbeiten lässt. Wenn Sie den Pavillon näher an wild lebende Tiere bringen möchten, wählen Sie einen Baum, aber wenn Metall harmonisch in die Umgebung gegossen werden kann - gibt es keine Probleme.

Experten raten zu starken und kostengünstigen Typen dieser Materialien - einem Holzbalken und einem Profilrohr.

Installieren des Rahmens eines Live-Pavillons

Sie können mit dem Fundament oder dem Betonieren der Fundamente beginnen, aber da wir uns bereit erklärt haben, vom Kapitalbau abzurücken, aber dennoch eine stabile Struktur wollen, werden wir die Hauptteile betonen. Bei Gesprächen über Zäune, Zäune und sogar senkrechte Betten und Tore für Sommerhäuser haben wir erwähnt, wie die Pfeiler gestärkt werden. Wir handeln nach der klassischen Methode und schaffen eine stabile Basis für den Pavillon.

Der Rahmen kann um den Umfang der Struktur miteinander verbunden werden, machen Sie die obere Basis, so dass es für die Pflanzen bequemer ist, das Dach zu flechten. Da das Dach in diesem Außenelement nicht angenommen wird, müssten wir nur eine Lichtkiste erstellen, die Zweige und Stiele auf sich hält. Es kann sich um eine Metall- oder Holzkiste handeln, die oben auf dem Rahmen eines lebenden Pavillons installiert ist, oder einfach um ein Stück Netz, das an einem Draht mit dem Rahmen verschraubt ist.


Dekorieren eines lebhaften Pavillons

Beim internen Inhalt empfehlen wir, dass Sie selbst nachdenken. Es kann sich um einen Tisch mit Bänken handeln, oder einfach nur um ein Set gewöhnlicher Bauernmöbel, zum Beispiel aus Kunststoff. Hauptsache, Sie fühlen sich wohl.

Das Bemalen des Rahmens liegt ebenfalls in Ihrem eigenen Ermessen, ist jedoch obligatorisch, da Lack oder Farbe nicht nur eine ästhetische, sondern auch eine schützende Funktion erfüllen.

Der Hauptteil des Dekors ist die Auswahl, Bepflanzung und Pflanzenbildung für einen lebhaften Pavillon. Das ist zunächst etwas kompliziert, aber wenn die Pflanzen gepflanzt werden und ihre landwirtschaftliche Technologie von Ihnen studiert und akzeptiert wird, wird alles viel einfacher.

Wählen Sie Kletterpflanzen aus, formen Sie die Grundlagen einer lebendigen Laube aus ihnen, schonen Sie und ohne sich zu verletzen, befestigen Sie die Äste am Rahmen, legen Sie sie auf das Dach, werfen Sie sie über den oberen Sockel. Wenn die Pflanzen älter werden, stellen Sie sicher, dass Sie eine Krone bilden, beschneiden, trockene und störende Teile entfernen und die Stiele in die richtige Richtung lassen.

Sie können den Pavillon an nur einem Tag installieren, aber das Wachsen von Pflanzen zur Bildung wird etwas schwieriger und länger. Obwohl, wenn Sie in Zierpflanzen für solche Dornen gut orientiert sind, können Sie nach anderthalb Monaten das Ergebnis erhalten.

Welche Pflanzen für einen lebhaften Pavillon zu wählen

Viele Pflanzen eignen sich zur Dekoration, aber wir erinnern uns auch daran, dass es sich lohnt, sie nicht nur nach Namen, sondern auch nach den Anforderungen an die Agrartechnik auszuwählen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die Möglichkeit einer ordnungsgemäßen Entwicklung in Bezug auf Klima, Bodenzusammensetzung, Temperaturbedingungen, Luftfeuchtigkeit, durchschnittliche Jahrestemperatur usw. ermitteln.

Wir empfehlen Ihnen, auf Geißblatt, Mädchentrauben, Clematis und viele andere Pflanzen zu achten, die Sie auf unserer Website genauer finden, insbesondere im Artikel über vertikale Gartenarbeit im Land.

Der einfachste lebende Pavillon des Landes

Baue eine Hütte zum Selbermachen oder einen hübschen, lebenden Pavillon auf dem Land Ich möchte zu jedem von uns. Denken Sie jedoch daran, dass nur Erfahrung und Fleiß das Endergebnis bestimmen. Achten Sie daher auf Details. Geben Sie die Idee jedoch niemals mit der ursprünglichen Gestaltung eines Gartens oder eines anderen Bereichs eines Ferienhauses auf.

Hütten und Wohnhäuser für eine Sommerresidenz (20 Fotos)






Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos