Tricks

Die Verwendung von Herbiziden Roundup und Tornado gegen Unkraut im Land

Die Verwendung von Herbiziden Roundup und Tornado gegen Unkraut im Land


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Einsatz von Herbiziden im Land wird zunehmend gerechtfertigt, da die Unkrautbekämpfung jedes Jahr viel Zeit und Mühe kostet. Um jedoch die richtige und wirksame Wirkung auf Unkräuter zu erzielen, sollten die Eigenschaften der Zubereitungen sowie die Anweisungen des Herstellers untersucht werden.

Vor nicht allzu langer Zeit haben wir die besten Ratschläge von Unkrautbekämpfungsspezialisten studiert, und in diesem Material gab es bereits einen Grund, Unkraut mit Chemie zu ätzen. Heute haben wir uns entschieden, nicht den besten Weg zu wählen, sondern auf Medikamente zu achten, die uns helfen, Millionen kleiner und großer Pflanzen zu bekämpfen, die die Hütte stören.

Es lohnt sich zu verstehen, dass die meisten Medikamente für die menschliche Gesundheit gefährlich sind. Vergessen Sie nicht, die Anweisungen zu lesen und stellen Sie sicher, dass Sie persönliche Schutzausrüstung verwenden!

Herbizid-Zusammenfassung und Tornado

Wir haben uns für ein konstruktiveres Gespräch entschieden, als nur die Etiketten auf den Chemikalien zu wiederholen. Wir werden vielleicht mit einer Beschreibung des chemischen Kampfes selbst beginnen.

Die chemische Bekämpfung von Unkräutern bewirkt also den größten Effekt beim Ätzen von Wurzeltrieben, die fast unmöglich zu besiegen sind. Wenn wir mit einer Hacke an den Beeten arbeiten, zerkleinern wir viele Pflanzen und verteilen sie im Land, was den gegenteiligen Effekt verursachen kann. Aus kleinen Wurzelstücken, die nun gründlich mit dem Boden vermischt sind, können neue und neue Unkräuter wachsen, die den Boden bedecken und das Wachstum von Kulturpflanzen beeinträchtigen. Unter solchen Unkräutern sind Mariendistel, Pikulnik, Hahnenfuß, wilde Kamille, Feld Cirsium und viele andere.

Laut den Aufzeichnungen der Sommerbewohner im Netzwerk und in persönlicher Kommunikation mit Fachleuten haben wir herausgefunden, dass Roundup und Tornado heute als das beliebteste Mittel zur Unkrautbekämpfung gelten. Aber träumen Sie nicht gleich davon, dass diese Medikamente dazu beitragen, das Unkraut vollständig zu beseitigen, und die Kulturpflanzung nicht beeinträchtigen, denn sie haben auch ihre Nachteile.

Es ist möglich, den Boden mit Hilfe von Tornados und Roundups zu reinigen und fast die Hälfte aller Unkräuter von den Gartenbeeten zu entfernen, aber es gibt auch negative Auswirkungen. Das ganze Problem ist, dass es sich um Herbizide mit kontinuierlicher Wirkung handelt, was bedeutet, dass nicht selektive Pflanzen ätzen, sondern alles! Mit anderen Worten, die gesamte Vegetation, die verarbeitet wurde, hat jede Chance zu sterben!

Wie vermeide ich das? Versuchen Sie, Drogen nur auf Unkraut anzuwenden, obwohl es sehr schwierig ist. Experten empfehlen daher, vor dem Anpflanzen von Kulturpflanzen mit ähnlichen Herbiziden zu arbeiten.

Die Behandlung des Bodens mit Unkräutern mit den angegebenen Präparaten trägt dazu bei, die Oberfläche für eineinhalb bis zwei Monate qualitativ zu reinigen, was für das Wachstum und die Entwicklung von Sämlingen völlig ausreicht. Darüber hinaus bleiben nach einigen Wochen praktisch keine Präparate im Boden zurück, da sie sich nicht anreichern. Auch die Sicherheit von Medikamenten für den Menschen wird von vielen zur Kenntnis genommen, doch empfehlen wir keine Experimente und raten Ihnen, die Medikamente sowie andere gefährliche Chemikalien mit größter Vorsicht zu behandeln!

Die Nachteile von Chemikalien Roundup und Tornado

Mittel, die die meisten Unkräuter qualitativ reinigen, sich nicht im Boden ansammeln, sicher und wirksam sind, aber schwerwiegende Nachteile aufweisen, z. B. die Samen wild wachsender Kräuter nicht beeinträchtigen, obwohl sie ihren unterirdischen Teil qualitativ beeinträchtigen.

Die meisten Unkräuter werden genau durch Samen vermehrt, die sich dank des Windes, unserer Aktivität, der Vögel und vieler anderer Faktoren sehr leicht im ganzen Land ausbreiten und in ein oder zwei Wochen beginnen, einige Meter von der behandelten Fläche entfernt zu wachsen. Darüber hinaus setzen unfertige Wurzelreste, die tief im Boden verbleiben, 30 bis 40 Tage lang grüne Sprosse frei, die zusammen mit aus Samen wachsenden Unkräutern eine neue Welle auslösen, die möglicherweise stärker ist als die erste.

Welche zusätzlichen Unkrautbekämpfungsmaßnahmen sind anzuwenden?

Und wirklich, was ist dann zu tun? Wenn starke Medikamente wie Tornado und Roundup nicht helfen oder wenn Sie befürchten, dass ihre Anwendung nicht so wirksam ist, wie Sie es erwarten, müssen komplexe Maßnahmen ergriffen werden:

  • Beginnen Sie nach der Verarbeitung mit dem Bau spezieller Zäune auf den Betten. Verwenden Sie beispielsweise Grabschiefer mit einer Tiefe von mindestens einem halben Meter.
  • Stellen Sie Hochbeete für Tomaten, Gurken, Paprika und andere Setzlinge her, die in einem Sommerhaus gepflanzt werden sollen.
  • Achten Sie besonders auf die Gänge, z. B. decken Sie sie sogar mit Folie, Linoleum, Pflastersteinen, Kies usw. ab.
  • Vergessen Sie nicht die übliche Unkrautprävention auf der Baustelle - entfernen Sie nur die Triebe, die manuell und mit einer Hacke erschienen sind, entwurzeln Sie alles, was Sie nicht mögen, und entfernen Sie häufig die Köpfe der Unkräuter, damit sie keine Zeit haben, Samen zu geben.

Andere Unkrautbekämpfungsmittel

Heutzutage gibt es auf dem Markt viele günstige Stellen sowie professionelle Werkzeuge, die Gärtner im Land verwenden, um Unkraut zu vernichten. Viele von ihnen sind gut, andere nicht sehr gut und andere funktionieren möglicherweise überhaupt nicht. Dies ist jedoch keineswegs immer die Schuld der Hersteller, da es sich meist um Arzneimittel mit ähnlichen Bestandteilen und nahezu identischen Wirkungen handelt, die einfach als unterschiedlich bezeichnet werden. Und die Gelder funktionieren nicht im Zusammenhang mit der missbräuchlichen Nutzung oder dem Kauf von Sommerbewohnern einer Fälschung, bei der es um ein Vielfaches weniger nützliche Immobilien gibt.

Im Moment können Sie auf Hurricane, Totril, Agrokiller, LINTUR, Lapislazuli, Haupsin, Fyuzilad und Dutzende anderer Pestizide und Herbizide achten, die dazu beitragen, eine qualitativ hochwertige Ernte von Kulturpflanzen anzubauen und die Anzahl der Unkräuter zu minimieren.

Es gibt verschiedene Methoden, um einzelne Unkrautpartien zu behandeln. Die chemische Behandlung mit Sprühgeräten kann jedoch als die schnellste und effektivste angesehen werden!

Unkrautbehandlung mit Tornado

Durchdachte Unkrautbekämpfung im Land hilft uns dabei, den Boden so gut wie möglich zu reinigen, Pflanzen, in denen sich Schädlinge und Krankheiten ansammeln, zu entfernen und die Entwicklung von Kulturpflanzen zu ermöglichen. Aber denken Sie nicht, dass es ein einzigartiges Wundermittel gibt, das hilft, Unkraut in den Betten ein für alle Mal zu töten ... nur komplexe Maßnahmen und Ihre mühsame Arbeit !!! Und Chemikalien für Unkräuter sind nur Hilfsstoffe. Unkraut ist aber nicht nur schädlich, sondern auch von Vorteil.


Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos