Rat

Veles Trauben

Veles Trauben


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Samenlose Trauben waren schon immer bei Verbrauchern beliebt. Die Züchter hören nicht auf zu arbeiten und erhalten neue Sorten und Hybriden, die schnell reifen und gleichzeitig eine attraktive Präsentation haben. Im Jahr 2009 erschien dank der Arbeit des Winzers V.V. Zagorulko eine neue Rebsorte Veles. Die Sorte wurde auf Basis von Rusbol- und Sofia-Trauben gezüchtet und hat große, früh reifende Trauben. Die Sorte ist nach dem slawischen Fruchtbarkeitsgott Veles benannt.

Beschreibung der Veles-Trauben

Veles-Traube ist eine hybride frühreifende Sorte. Vom Erscheinen der ersten Blätter bis zur Reifung der Früchte dauert es etwa 100 Tage. Die Rebe der Sorte Veles wächst und reift schnell. Ein Fruchttrieb bildet 2-4 Blütenbüschel. Blumen sind bisexuell. Die Pflanze benötigt keine zusätzliche Bestäubung, aber wenn Sie den Ertrag steigern möchten, können Sie auf künstliche Bestäubung zurückgreifen.

Während der Reifung der Ernte bilden sich am Rebstock Stiefkinder, die bis Mitte September eine zusätzliche Ernte bringen können.

In der Beschreibung der Rebsorte Veles wird die Masse einer Weintraube von 600 g bis 2 kg angegeben. Laut Bewertungen und Fotos von Winzern kann eine Bürste bis zu 3 kg reifen. Die Form einer Veles-Weintraube ist kegelförmig, sehr voluminös, nicht sehr dicht oder locker.

Beeren haben eine ovale Form, wiegen bis zu 5 g, die Haut ist dünn, aber ziemlich dicht, lässt die Beeren nicht reißen, die Farbe der Beeren ist rosa mit der technischen Reife der Früchte, nur Rudimente blieben von den Samen übrig - die Grundlagen von Samen, die beim Essen nicht zu spüren sind.

Dank der dünnen Haut der Sorte Veles sind die Beeren in der Sonne durchscheinend, was sie für den Käufer ästhetisch attraktiv macht. Das Fruchtfleisch der Beeren ist dicht, geleeartig, von angenehmem Geschmack mit einer Muskatnuss-Tönung.

Veles Kishmish Traube ist eine frostbeständige Sorte, die Temperaturen von bis zu -23 ° C standhält. Geeignet für Zentralrussland, wenn die Pflanze für den Winter bedeckt ist. In den südlichen Regionen sind 2 Ernten möglich.

Sehen Sie sich ein Video über die Veles-Traube an:

Merkmale des Anbaus von Trauben

Das Pflanzen der Sorte Veles erfolgt entweder durch im Herbst geerntete Stecklinge oder durch vorgefertigte Sämlinge. Junge Pflanzen wurzeln auf jeden Fall gut und können bereits im zweiten Jahr die ersten Signalfrüchte abgeben. Es wird empfohlen, die aufgetretenen Blütenstände zu entfernen, um die Kräfte des Sämlings für die Entwicklung und Reifung der Früchte nicht zu verzögern, sondern sie zur Reifung der Triebe zu schicken.

Veles-Trauben stellen keine hohen Anforderungen an die Bodenqualität. Es kann auf Sandsteinen, Lehm oder Lehmböden wachsen. Unabhängig vom Boden wird Humus, Torf oder Kompost in die Pflanzgrube gegeben und mit dem Boden vermischt. Wenn der Boden aus dichtem Ton besteht, wird am Boden der Grube gebrochener Ziegelstein aus expandiertem Ton zur Entwässerung platziert. Trotz der Tatsache, dass der Sämling noch klein ist, sollte die Größe der Pflanzgrube mindestens 0,8 x 0,8 m betragen.

Berücksichtigen Sie beim Pflanzen der Sorte Veles die Richtung der Reihen von Nord nach Süd und den Abstand zwischen den Sämlingen von mindestens 1,5 m. Die Pflanzgrube sollte so gut wie möglich mit organischer Substanz gefüllt sein, da dies Nahrung für Trauben ist die nächsten 3-4 Jahre. Sie können Superphosphat (300 g), Asche (500 g) und Kaliumsalz (100 g) hinzufügen.

Rat! Beim Pflanzen von Veles-Trauben sollte der Boden in der Pflanzgrube 30-40 cm unter dem Niveau des umgebenden Bodens liegen. Dies erleichtert den Schutz der Trauben vor der Winterkälte.

Während die Pflanze jung ist, muss sie sorgfältiger gepflegt werden. Regelmäßig lockern und gießen, Unkraut entfernen. Das Abdecken des Oberbodens unter den Trauben mit Mulch kann die Wartung verringern, da Mulch das Wachstum von Unkraut hemmt und die Feuchtigkeitsverdunstung verringert. Torf kann als Mulch verwendet werden.

Eine ausgewachsene Pflanze der Sorte Veles muss nicht häufig gewässert werden, insbesondere wenn die Früchte reifen. Übermäßige Feuchtigkeit kann zu Rissen der Beeren und deren Verfall in Veles-Trauben führen. Die Bewässerung erfolgt höchstens viermal pro Saison in den wichtigsten Momenten der Pflanzenentwicklung.

Achten Sie darauf, Unterstützung bei der Landung zu arrangieren. Es kann sich um ein einfaches Gitter handeln, das aus einer eingegrabenen Basis besteht - Säulen und einem Draht, der in mehreren Reihen zwischen ihnen gespannt ist. Der Draht muss stark und straff genug sein, um dem erheblichen Gewicht der Trauben und ihrer reifen Früchte standzuhalten.

Zwischen den Gittern bleibt ausreichend Platz, um das Tierheim zu verlassen und Schutz zu organisieren. Es ist wichtig, dass sich die Veles-Traubenbüsche nicht gegenseitig beschatten und genügend Sonnenlicht und Wärme haben. Der Mindestabstand zwischen Gitterreihen beträgt mindestens 3 m.

Wie man Trauben bindet und kneift

Während der Vegetationsperiode müssen die Triebe der Veles-Trauben wiederholt an mehrere Gitterreihen gebunden werden. Warum werden Triebe gebunden?

  • Das Gedränge von Blättern und Trieben wird negiert, wenn sich die grüne Masse gegenseitig beschattet, ohne genügend Sonnenlicht zu erhalten.
  • Erleichtert die Pflege der Weinberge. Es ist viel einfacher, eine Blattdüngung durchzuführen, die Triebe von Veles zu kneifen und zu entfernen.
  • Triebe in einer gebundenen Position werden stark und reifen schneller.
  • Das Binden von Trauben ist die Vorbeugung von Krankheiten, das Lüften von Trieben und Blättern wird verbessert.

Wenn die Triebe eine Größe von 30-40 cm erreichen, werden sie im unteren Gitter festgebunden und beim Wachsen an den nächsten Drahtreihen befestigt.

Das Strumpfbandmaterial kann Schnur, Schnur, Besatz aus Textil oder Gewirke sein. Es ist erforderlich, es zuverlässig zu reparieren, jedoch mit einem gewissen Spielraum, damit sich der wachsende Trieb in Zukunft nicht als zu fest herausstellt. Die Hersteller bieten den Winzern spezielle Kunststoffklammern an, die sehr bequem zu verwenden sind und für den wiederholten Gebrauch ausgelegt sind.

Ein Merkmal der Veles-Rebsorte ist ihre Fähigkeit, mehrere Triebe zweiter Ordnung zu bilden. In den südlichen Regionen können sie durchaus eine zweite Ernte anbauen. In der mittleren Spur werden jedoch nur viele Triebe die Kräfte des Busches abziehen, wodurch verhindert wird, dass die Ernte schnell reift, und der Busch wird beschattet, was ein negativer Faktor für die Entwicklung von Krankheiten ist. Daher sollten die Stiefsöhne vollständig entfernt werden und in den südlichen Regionen den oberen Teil einklemmen.

Vorbereitung von Schutzstrukturen für Trauben

Die Sorte Veles verträgt die Kälte der mittleren Zone gut. Die Organisation eines Tierheims ist jedoch erforderlich. Dazu werden im Herbst die Trauben aus dem Gitter genommen, abgeschnitten, vorbeugend gegen Krankheiten behandelt und mit Folie oder Agrofaser bedeckt.

Das Beschneiden von Veles-Trauben ist eine obligatorische Phase der Pflanzenpflege, die nicht nur die Überwinterung von Pflanzen erleichtert, sondern auch die zukünftige Ernte bildet. Für die Veles-Sorte wird empfohlen, 6-8 Knospen jedes Triebs zu beschneiden. Normalerweise erfolgt das Beschneiden in der mittleren Spur Ende Oktober bis Anfang November.

Weitere Informationen zum Schutz der Trauben für den Winter finden Sie im Video:

Shelter sollte nicht sofort organisiert werden. Bis die Temperatur -10 ° C-12 ° C erreicht. Die ersten Fröste sind für Veles-Trauben von Vorteil, da sie sie aushärten und auf niedrigere Temperaturen vorbereiten.

Alte Büsche der Sorte Veles vertragen Winterfröste viel leichter, ein starker Temperaturabfall ist für junge Pflanzen am schädlichsten. Sie müssen sehr sorgfältig abgedeckt werden. Die vom Spalier entfernten Traubensprossen sollten nicht auf nacktem Boden liegen. Zwischen ihnen wird ein Substrat verwendet. Zum Beispiel Schieferplatten oder Bretter.

Ferner werden die Trauben von oben mit Fichtenzweigen, Stroh oder einfach mit Erde bedeckt, wobei sie aus den Reihen entnommen werden. Kombinierte Schutzstrukturen für Trauben sind wirksamer. Beispiel: Decken Sie die Pflanzen mit Fichtenzweigen ab, spannen Sie einen Film oder eine Agrofaser darüber und befestigen Sie sie mit Ziegeln um den Umfang. Der gefallene Schnee isoliert zusätzlich die Struktur.

Ein weiteres Beispiel für eine Verteidigungsstruktur: Holz- oder Sperrholzplatten, die mit Agrofaser- oder Plastikfolie bedeckt sind. Sie werden schräg in Form einer Hütte über die gelegten Wimpern der Veles-Trauben gelegt. Der Vorteil solcher Unterstände ist ihre wiederholte Nutzung über mehrere Jahre.

Eine andere Möglichkeit, Veles-Trauben für den Winter zu schützen. Unter der Rebe werden spezielle Gräben gegraben. Aus dem Spalier entfernte Trauben werden mit Metallhaken in sie gelegt. Die Bögen werden in Abständen von 0,5 m oben installiert. Das Abdeckmaterial wird über die Bögen gespannt, die an den Seiten mit Ziegeln oder Stiften befestigt sind. Während das Wetter positiv ist oder ein leichtes Minus aufweist, sind die Enden des Tierheims nicht geschlossen. Sobald sich das Wetter mit einer Lufttemperatur von -8 ° C-10 ° C einstellt, werden die Enden zuverlässig geschlossen.

Wichtig! Die Bögen sollten aus einem starken Material bestehen: Metall oder Polypropylen, damit sie dem gefallenen Schnee standhalten und sich nicht verbiegen.

Fazit

Die positiven Eigenschaften der Rebsorte Veles: Frostbeständigkeit, frühe Reifung der Ernte, guter Geschmack, attraktives Aussehen machen die Sorte nicht nur für den Anbau im Süden des Landes, sondern auch auf der Mittelspur mit eher kalten Wintern attraktiv. Die Grundlagen der Agrartechnologie sollten beachtet werden, dann gibt es keine Probleme beim Anbau von Veles-Trauben.

Referenzen

Zinovy ​​Polyakov, 56 Jahre, Wolgograd

Wunderbare frühe Sorte Veles. Die erste Ernte reift Anfang August. Es gibt keine Samen, die Haut ist dünn, sehr lecker. Wir bauen Trauben für den Eigenverbrauch an. Die ganze Familie liebt Veles-Trauben sehr.

Galina Rykova, 40 Jahre, Region Belgorod

Die Trauben der Sorte Veles erwiesen sich als sehr groß, so dass sie nicht gleichmäßig reifen konnten, die unteren Beeren lange Zeit nicht reiften und sie aus dem Busch entfernt wurden. Da ich weiß, dass die Sorte Veles mäßig resistent gegen Mehltau und Oidium ist, die Hauptinfektion der Trauben, behandle ich die Büsche vorbeugend mit Bordeaux-Mischung


Schau das Video: Trauben (Januar 2023).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos