Rat

Gurkensalat mit Senf: Rezepte für den Winter

Gurkensalat mit Senf: Rezepte für den Winter


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Bei der Auswahl von Konservierungsrezepten sollten Sie unbedingt auf Gurkensalat für den Winter mit Senf achten. Dies ist eine ausgezeichnete kalte Vorspeise, die sowohl für sich als auch in Kombination mit anderen Zutaten perfekt schmeckt. Es ist sehr einfach, einen Gurkensalat zuzubereiten, zumal ein Mindestmaß an Produkten erforderlich ist. Durch die Einhaltung der Aufbewahrungsregeln können Sie die langfristige Aufbewahrung der Werkstücke sicherstellen.

Merkmale der Ernte von Gurken mit Senf

Bei der Auswahl der zu konservierenden Zutaten können häufig Schwierigkeiten auftreten. Es gibt viele Gurkensorten, die sich in Größe und Geschmack unterscheiden. Für die Ernte im Winter sind frische, mittelgroße Früchte besser geeignet.

Wenn Sie eine Gurke wählen, sollten Sie es fühlen. Es muss nicht weich sein. Sie müssen Proben mit einer ganzen Schale ohne Beschädigung auswählen. Es ist wichtig, dass die Frucht nicht überreif ist. Das Vorhandensein von gelben Flecken, Weichheit, trockener und faltiger Haut zeigt an, dass das Gemüse abgestanden ist.

Senf in Dosen wird in Form von Vollkornprodukten oder Pulver verwendet. Diese Komponente hat 2 Funktionen. Das erste ist, einen würzigen, leicht scharfen Geschmack hinzuzufügen. Eine weitere Funktion von Senf hängt mit seiner Zusammensetzung zusammen. Diese Komponente enthält Substanzen, die das Wachstum von Bakterien in der Dose verhindern und somit ein vorzeitiges Verderben des Werkstücks verhindern.

Wie man Senfgurkensalat macht

Es gibt viele Optionen für Gurkensalat für den Winter, so dass Sie das Rezept wählen können, das Ihnen am besten gefällt. Der Rohling kann mit verschiedenen Komponenten ergänzt werden, wodurch sein Geschmack noch reicher und origineller wird.

Gurkensalat mit Senfkörnern für den Winter

Dies ist das einfachste Rezept für einen Senfgurkensalat für den Winter, das selbst unerfahrene Köche problemlos zubereiten können. Die Zusammensetzung des Snacks bietet ein Minimum an Zutaten.

Du wirst brauchen:

  • Gurken - 2 kg;
  • Senfkörner - 1 EL. l.;
  • Salz - 1,5 EL. l.;
  • Essig, Zucker, Pflanzenöl - je 0,5 Tassen.

Wichtig! Bevor Sie Gurken für den Winter ernten, sollten Sie sicherstellen, dass es keine Bitterkeit gibt. Falls vorhanden, werden die Früchte 4-6 Stunden in Salzwasser eingeweicht.

Kochschritte:

  1. Schneiden Sie die Gurken in dünne Scheiben und lassen Sie sie in einem separaten Behälter.
  2. Zucker, Essig, Senfkörner und Sonnenblumenöl werden in einem anderen Behälter gemischt.
  3. Das gehackte Gemüse wird leicht zusammengedrückt, um überschüssigen Saft zu entfernen, dann mit Marinade gegossen und umgerührt.

Bitterfrüchte sollten vor der Konservierung 4 Stunden in Salzwasser eingeweicht werden.

Illustrative Kochanleitung:

Die letzte Phase ist die Erhaltung für den Winter. Der fertige Snack muss in sterilen Gläsern ausgelegt werden. Es wird empfohlen, die Sterilisation 20 bis 30 Minuten lang mit Dampf durchzuführen.

Würziger Gurkensalat mit trockenem Senf und Knoblauch

Knoblauch ist die perfekte Ergänzung zu Ihren Konfitüren. Dank dieser Komponente wird ein Salat mit würzigen Gurken und Senf für den Winter erhalten, der selbst die anspruchsvollsten Feinschmecker nicht gleichgültig lässt.

Du wirst brauchen:

  • 2 kg Gurken;
  • Senfpulver - 1 EL. l.;
  • Knoblauchzehe;
  • Salz - 1,5 EL. l.;
  • Öl, Essig, Zucker - je 0,5 Tassen;
  • schwarzer Pfeffer nach Geschmack.

Das Werkstück ist scharf und würzig

Die Kochmethode ähnelt dem vorherigen Rezept.

Kochvorgang:

  1. Sie müssen Gurken in dünne Scheiben schneiden, abtropfen lassen und zu diesem Zeitpunkt eine Marinade machen. Dazu Zucker, Öl, Salz, Senf und Essig mischen, Knoblauch hinzufügen.
  2. Diese Füllung wird mit Gurken gemischt, die Schale in sterilen Glasbehältern ausgelegt und für den Winter aufgerollt.

Finnischer Gurkensalat mit Senf

Die Besonderheit dieses Gerichts ist, dass die Komponenten hier wärmebehandelt werden. Es ist jedoch nicht schwierig, diesen Winter Senf-Gurken-Salat zuzubereiten.

Erforderliche Komponenten:

  • 1 kg Gurken;
  • fertiger Senf - 200 g;
  • bulgarischer Pfeffer - 400 g;
  • Paprika - 1 Schote;
  • Zwiebel - 2 Köpfe;
  • Zucker - 120 g;
  • Essig - 0,5 Tassen;
  • Salz - 40 g.

Wichtig! Die Gurken werden fein gehackt und dann abtropfen gelassen. Der resultierende Saft muss jedoch nicht ausgegossen werden, da er für den weiteren Zubereitungsprozess verwendet wird.

Kochschritte:

  1. Pfeffer mahlen, mit Gurken ohne Saft mischen.
  2. 200 ml Gurkenflüssigkeit werden mit Zucker und Salz gemischt und zu gehacktem Gemüse gegeben.
  3. Stellen Sie den Behälter auf den Herd, bringen Sie ihn zum Kochen und kochen Sie ihn 10 Minuten lang.
  4. In die Zusammensetzung des Behälters gießen.

Der Salat kann mit Fleischgerichten serviert werden

Der finnische Senfgurkensalat wird für den heißen Winter aufgerollt. Die Brötchen sollten 1 Tag im Haus bleiben, um vollständig abzukühlen. Sie können dann an einen dauerhaften Lagerort gebracht werden.

Getrockneter Gurkensalat mit Senf

Dies ist ein spezielles Gericht aus überreifen Früchten. Diese Option wird sicherlich denjenigen gefallen, die es nicht geschafft haben, frisches Gemüse zu konservieren und nicht wissen, was sie mit getrockneten Exemplaren tun sollen.

Zutaten:

  • überreife Gurken - 2 kg;
  • gehackter Knoblauch - 1 EL. l.;
  • Zwiebel - 1 Kopf;
  • Senfpulver - 1 EL. l.;
  • Salz - 2 EL. l.;
  • Sonnenblumenöl, Zucker und Essig - je 150 ml;
  • schwarzer Pfeffer - 1 EL. l.

Wichtig! Überreife Früchte müssen gereinigt werden. Es ist notwendig, die Schale zu entfernen, das Gemüse in zwei Hälften zu schneiden und die Innenseite der Samen zu reinigen.

Überreife Früchte müssen gewaschen und geschält werden

Kochschritte:

  1. Gurken werden in lange Stangen, Scheiben oder Scheiben geschnitten.
  2. Knoblauch, Salz, Zucker und andere Zutaten werden hinzugefügt.
  3. Rühren Sie die Zutaten, marinieren Sie für 3 Stunden.
  4. Die Banken werden 20 Minuten lang sterilisiert, mit Salat gefüllt und für den Winter aufgerollt.

Sie können einem Gurkensalat mit Senf für den Winter Stärke hinzufügen. Aufgrund dieser Komponente verdickt sich die Marinade, wodurch das Werkstück seine ursprüngliche Konsistenz erhält.

Gurkensalat mit Senf, Zwiebeln und Karotten

Gehackte Zwiebeln und Karotten können hinzugefügt werden, um den Geschmack des Snacks zu bereichern. Es wird empfohlen, die Zutaten in dünne und lange Stücke zu schneiden. Dann hat das Gericht auch nach längerer Lagerung in Dosenform ein appetitliches Aussehen.

Zutaten:

  • 2 kg Gurken;
  • 0,5 kg Karotten und Zwiebeln;
  • 4 Esslöffel Senfkörner;
  • 1 Schote roter Pfeffer;
  • 2 Knoblauchzehen;
  • 0,5 Tassen Essig, Pflanzenöl, Zucker;
  • 2 EL. l. Salz.

Wichtig! Karotten mit einer Reibe mahlen. Aber auf keinen Fall sollten Sie die Gurken reiben, sonst bekommt der Salat eine flüssige matschige Form.

Für den Salat werden Karotten auf einer Reibe gehackt und die Gurken mit einem Messer geschnitten, damit keine matschige Masse entsteht

Kochschritte:

  1. Alles Gemüse hacken, mit Knoblauch und Paprika mischen.
  2. Fügen Sie der Zusammensetzung Senf, Essig, Salz und Sonnenblumenöl hinzu und fügen Sie Zucker hinzu.
  3. Rühren Sie die Zutaten, marinieren Sie für 2 Stunden.
  4. In sterilen Gläsern anrichten und aufrollen.

Sie können einen appetitlichen Salat aus knusprigen Gurken mit Senf für den Winter mit Kräutern und schwarzem Pfeffer ergänzen. Es wird empfohlen, das Gericht in Dosen von 0,5 l und 0,7 l aufzubewahren, da diese leicht zu lagern sind.

Gurkensalat in Dosen mit polnischem Senf

Dies ist ein Originalrezept, bei dem verschiedene Gemüsesorten kombiniert werden. Das Werkstück wird Sie mit seinem hervorragenden Geschmack begeistern. Darüber hinaus enthalten die in der Zusammensetzung enthaltenen Inhaltsstoffe viele nützliche Substanzen.

Für 2 kg Gurken benötigen Sie:

  • Bulgarischer Pfeffer - 1 kg;
  • Zwiebeln - 1 kg;
  • Senfkörner - 1 EL. l.;
  • Knoblauch - 4 Nelken;
  • Wasser - 1 l;
  • Sonnenblumenöl, Zucker, Essig - je ein halbes Glas.

Gurken sind knusprig und lecker

Dieses Rezept für Salatgurken mit Senf für den Winter unterscheidet sich etwas von anderen. Zum Kochen müssen Sie Gemüse schneiden, mischen und in Gläser geben, wobei der Abstand 2-3 cm beträgt.

Dann wird die Marinade gemacht:

  1. Das Wasser wird zum Kochen gebracht, Salz, Öl, Zucker werden hinzugefügt.
  2. Wenn die Flüssigkeit kocht, wird Essig eingeführt.
  3. Die Marinade wird in mit Gemüse gefüllte Gläser gegossen.
  4. Die Behälter werden 20 Minuten sterilisiert und dann geschlossen.

Für den Winter konservierter Salat sollte bei Raumtemperatur aufbewahrt werden. Die Gläser werden umgedreht und mit einer Decke bedeckt, damit die Wärme langsamer abgegeben wird.

Koreanischer Gurkensalat mit Senf

Ein solcher Gurkensalat mit Senf für den Winter ist am einfachsten zuzubereiten. Die Vorspeise ist scharf mit einem reichen Gemüsegeschmack. Es wird eine großartige Ergänzung zu Fleischgerichten und Fisch sein.

Erforderliche Komponenten:

  • Gurken - 2 kg;
  • Karotten - 300 g;
  • Senfpulver - 10 g;
  • Paprika - 1 Schote;
  • Knoblauch - 3 Zähne;
  • Zucker - 1 TL;
  • Pflanzenöl - 150 ml.

Wichtig! In der koreanischen Küche ist es üblich, Gemüse in lange dünne Scheiben zu schneiden. Daher werden die Karotten gerieben und die Gurken mit einem Messer geschnitten.

Der Salat kann mit Fleisch- und Fischgerichten serviert werden

Kochmethode:

  1. Gehacktes Gemüse wird mit Knoblauch, Peperoni, Senf und Zucker gemischt.
  2. Der Mischung wird erwärmtes Pflanzenöl zugesetzt.
  3. Der Salat wird gesalzen, der Behälter mit einem Deckel verschlossen und mariniert.

Der Salat sollte nach 3-4 Stunden geschlossen sein, wenn das Öl vollständig abgekühlt ist. Das Werkstück wird in Gläser gefüllt und mit Metalldeckeln aufgerollt, die zuvor in Wasser gekocht wurden.

Gurkensalat mit Senf und Paprika

Paprika ist eine großartige Ergänzung zu einem würzigen Gurkensnack für den Winter. Das Prinzip der Zubereitung eines solchen Gerichts unterscheidet sich praktisch nicht vom klassischen Rezept.

Du wirst brauchen:

  • Gurken - 1 kg;
  • Pfeffer - 1 kg;
  • Senfkörner - 1 EL. l.;
  • Knoblauch - 3-4 Nelken;
  • Zwiebel - 1 Kopf;
  • Sonnenblumenöl - 0,5 Tassen;
  • Essig, Zucker - je 100 ml;
  • Salz - 2 EL. l.

Paprika macht die Zubereitung würziger

Kochvorgang:

  1. Das gehackte Gemüse wird abtropfen gelassen.
  2. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie eine Marinade machen. Sonnenblumenöl wird mit Essig und Zucker gemischt und zum Auflösen gründlich gerührt.
  3. Gepresster Knoblauch und Senf werden der Zusammensetzung hinzugefügt.
  4. Der Saft wird aus dem Gemüse abgelassen und die Füllung hinzugefügt.
  5. Die Komponenten werden gerührt, mehrere Stunden mariniert und dann in Gläsern verschlossen.

Gurken-, Tomaten- und Senfsalat

Tomaten passen gut zu Gurkensalat und Senfkörnern für den Winter. Daher können Tomaten als eine der Hauptkomponenten des Werkstücks angesehen werden.

Zutaten:

  • Gurken - 1,5 kg;
  • Tomaten - 1 kg;
  • Zwiebel - 3 Köpfe;
  • Knoblauch - 1 Kopf;
  • Senfkörner - 2 EL. l.;
  • Zucker - 0,5 Tassen;
  • Essig, Öl - je 150 ml;
  • Salz - 3 EL. l.

Wichtig! Sie sollten feste Tomaten mit einem dichten Kern nehmen. Überreife, zu weiche Tomaten werden für die Aufbewahrung im Winter nicht empfohlen.

Für Salat müssen Sie dichte und reife Tomaten wählen.

Koch Anleitung:

  1. Schneiden Sie Gemüse in kleine Scheiben, Zwiebeln in halbe Ringe.
  2. Gehackten Knoblauch und Senf zum Gemüse geben.
  3. Zucker, Essig hinzufügen und gut umrühren.
  4. Mit Salz abschmecken und einige Stunden marinieren.

Die anschließende Zubereitung eines Gurkensalats mit Senf und Tomaten für den Winter erfolgt durch Konservierung. Die Vorspeise wird in Gläsern ausgelegt, in kochendem Wasser sterilisiert und mit Deckeln aufgerollt.

Gurkensalat mit Senf und Kurkuma

Zusammen mit Gewürzen und Petersilie erhält ein Salat mit Gurken und Senf für den Winter ursprünglichen Geschmack und Eigenschaften. Darüber hinaus ist Kurkuma auch sehr nützlich, da es wertvolle Elemente enthält.

Du wirst brauchen:

  • 2 kg Gurken;
  • 2 Esslöffel Senfpulver;
  • 1 kg Paprika und Zwiebel;
  • 2 TL Kurkuma;
  • 6 Knoblauchzehen;
  • Petersiliengrün - 1 großes Bündel;
  • 0,5 l Wasser;
  • 2 Tassen Zucker;
  • 1,5 Tassen Essig.

Kurkuma verleiht Gurken eine goldene Farbe und einen süß-sauren Geschmack mit würzigen Noten

Wichtig! Zunächst sollten Sie das Gemüse hacken. Sie werden 1-2 Stunden stehen gelassen und dann gut zusammengedrückt, um den Saft zu entfernen.

Marinade zubereiten:

  1. Wasser in einem geeigneten Behälter erhitzen.
  2. Fügen Sie Senf, Zucker, Kurkuma hinzu.
  3. Wenn die Flüssigkeit kocht, fügen Sie Essig hinzu.
  4. Sterile Gläser werden mit gehacktem Gemüse gefüllt. Dann werden sie mit heißer Marinade gegossen und sofort aufgerollt.

Gurkensalat mit Senf ohne Sterilisation

Ein zusätzliches Rezept für einen Gurkensnack sieht den Ausschluss der sterilen Verarbeitung von Dosen vor. Es muss jedoch berücksichtigt werden, dass ein solcher Rohling weniger als eine sterilisierte Konservierung verträgt.

Zutaten:

  • Gurken - 1,5 kg;
  • Paprika - 2 Stück;
  • Paprika - 1 Schote;
  • Pflanzenöl - 50 ml;
  • Senfkörner - 1 EL. l.;
  • Essig - 4 EL. l.;
  • Salz, Zucker - je 2 EL l.

Sie können sowohl Trocken- als auch Getreidesenf verwenden

Kochvorgang:

  1. Die Gurken in 1 cm dicke Kreise schneiden. Pfeffer wird in Streifen geschnitten. Der Knoblauch sollte durch eine Presse geleitet werden.
  2. Die Komponenten werden miteinander kombiniert, mit Öl und Essig übergossen, Senf, Zucker und Salz hinzugefügt.
  3. Die Zusammensetzung wird gründlich gemischt und der Saft freigesetzt.
  4. Wenn das Gemüse die Flüssigkeit freisetzt, wird der Snack in Gläser gefüllt. Zuvor muss der Behälter gründlich mit einem Antiseptikum gewaschen werden. Der Salat kann mit einem Nylondeckel verschlossen oder mit Eisendeckel verschlossen werden.

Lagerbedingungen

Die Werkstücke müssen bei niedrigen Temperaturen aufbewahrt werden. Der optimale Indikator ist 8-10 Grad. Die Temperatur sollte nicht unter 6 ° C liegen, da Gemüse gefrieren kann.

Die durchschnittliche Haltbarkeit bei einer Temperatur von 6-10 Grad beträgt 2 Jahre. Wenn Sie die Nähte drinnen oder im Lagerraum aufbewahren, müssen Sie sicherstellen, dass sie kein Sonnenlicht bekommen. Die maximale Haltbarkeit beträgt 1 Jahr. Nach dem Öffnen des Glases müssen Sie den Kühlschrank nicht länger als 2 Wochen aufbewahren.

Fazit

Gurkensalat für den Winter mit Senf ist eine ausgezeichnete Vorspeise, die leicht zuzubereiten ist. Für Rohlinge ist ein Mindestsatz an Inhaltsstoffen erforderlich, der jedoch auf Wunsch durch verschiedene Hilfskomponenten ergänzt werden kann. Es wird empfohlen, den Salat für den Winter nur in sterilen Gläsern aufzurollen. Dies gewährleistet eine langfristige Konservierung des Werkstücks und verhindert die Entwicklung von Schimmel.


Schau das Video: Winter Salat Rezept mit Orangendressing - Der Bio Koch #572 (Dezember 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos