Rat

Tomatengänseei: Bewertungen, Fotos, Ertrag


Es gibt so viele Sorten und Hybriden von Tomaten, die derzeit Gärtnern zum Anbau angeboten werden, dass sie jeden Geschmack und Anspruch befriedigen können. Es gibt Sorten mit einem sehr ungewöhnlichen Aussehen, die nur in erfahrenen Händen gute Ergebnisse erzielen können. Andere eignen sich gut für Anfänger im Garten, die auch in Regionen leben, die für den Anbau von Tomaten nicht sehr geeignet sind.

Tomatengänseei, eine Beschreibung der Vielfalt und Eigenschaften, die Sie in diesem Artikel finden, ist nur eine dieser Tomaten. Diese Sorte erschien vor relativ kurzer Zeit, hat aber dank vieler interessanter Eigenschaften, einschließlich der Einfachheit des Anbaus, bereits bei Gärtnern an Beliebtheit gewonnen.

Beschreibung der Sorte

Der Name dieser Sorte ist bildlich, einprägsam und beschreibt das Aussehen von Tomaten ziemlich genau. Dennoch ist es manchmal gerade wegen der Begeisterung im Namen, dass die Sorte bestimmter Tomaten lange in Erinnerung bleibt und erhalten bleibt, was eine Person dazu zwingt, die Samen dieser und nicht anderer Tomaten zu suchen und zu kaufen.

Tomatengänseei wurde dank der Bemühungen sibirischer Züchter im Jahr 2010 geboren. Zwar wurde die Sorte bisher nicht im russischen Staatsregister eingetragen.

Beachtung! Zum Verkauf stehen die Samen dieser Tomate hauptsächlich in Verpackungen des Landwirtschaftsunternehmens "Siberian Garden".

Die Büsche dieser Tomatensorte können sicher als unbestimmt eingestuft werden. Sie zeichnen sich durch starke Verzweigung und gutes Laub aus. Tomaten haben eine beträchtliche Kraft und können bis zu zwei Meter hoch werden. Infolgedessen ist das Strumpfband, die Formgebung und das Kneifen für diese Tomatensorte absolut notwendig. Obwohl auf freiem Feld die Büsche kleiner werden als in Gewächshäusern.

Tomatengänseei eignet sich gleichermaßen für den Anbau unter Gewächshausbedingungen und auf freiem Feld. Darüber hinaus werden auch in der Region Moskau, im Ural und in Sibirien gute Ergebnisse erzielt, wenn sie auf offenem Boden angebaut werden. Bewertungen einiger Gärtner zeigen, dass die Gänseei-Tomate im Freien noch bessere Ergebnisse zeigte als im Gewächshaus. Unter Gewächshausbedingungen hatte es die schlechteste Fruchtbildung und infolgedessen einen geringeren Ertrag.

Die Sorte zeichnet sich durch komplexe Trauben aus, in denen 4 bis 8 Früchte gebildet werden. Typischerweise entwickeln die unteren Cluster mehr Tomaten, von sechs bis acht.

Wichtig! Ein Merkmal der Gänseei-Sorte ist die Tatsache, dass sich in den oberen Trauben weniger Tomaten befinden, die Früchte selbst jedoch viel größer sein können, bis zu 300-350 Gramm.

Tomatengänseei ist in Bezug auf die Reifung mittel früh. Von den vollen Trieben bis zum Erscheinen der ersten reifen Früchte dauert es ungefähr 100 Tage.

Die Rendite ist von Jahr zu Jahr recht hoch und stabil. Es können bis zu 7-8 kg Tomaten pro Quadratmeter sein. Normalerweise gibt es eine freundliche Rückgabe der Ernte.

Es gibt keine offiziellen Daten des Herstellers für diese Tomatensorte zur Krankheitsresistenz. Bewertungen von Käufern und denen, die diese Sorte gepflanzt haben, zeigen jedoch, dass die Gänseei-Tomate eine ausreichende Resistenz gegen Spätfäule und einige Viruserkrankungen von Tomaten aufweist. Es wurde speziell für die rauen sibirischen Bedingungen gezüchtet und hält vielen widrigen Wetterbedingungen stand.

Eigenschaften von Tomaten

Tomaten dieser Sorte haben folgende Eigenschaften:

  • Die Form der Tomaten spiegelt sich gut im Namen der Sorte wider - sie ähneln wirklich etwas einem großen Ei. Die Form kann jedoch in Abhängigkeit von den Wachstumsbedingungen etwas variieren, und die Oberfläche der Haut kann entweder absolut glatt oder mit signifikanten Falten an der Basis des Stiels sein.
  • Die Früchte sind anfangs grün mit einem ausgeprägten dunklen Fleck am Stiel. Wenn sie reif sind, werden sie orangerot. Der Fleck verschwindet vollständig.
  • Die Hersteller charakterisieren diese Tomaten mit einer hohen Fruchtfleischdichte, die Meinung der Verbraucher ist jedoch unterschiedlich. Einige stimmen dieser Einschätzung zu, während andere der Ansicht sind, dass festes Fleisch nicht genannt werden kann, insbesondere wenn es vollständig reif ist.
  • Die Schale von Tomaten ist sehr dünn und kann leicht von den Früchten entfernt werden.
  • Tomaten könnten als Sahne bezeichnet werden, sind aber viel größer als normale Sahne. Im Durchschnitt beträgt das Gewicht der Früchte etwa 200 Gramm, aber in den oberen Gruppen erreicht das Gewicht vieler Früchte 300 Gramm. Daher wird die Sorte Gänseei oft auch als großfruchtige Tomaten bezeichnet.
  • Geschmackseigenschaften können als gut und ausgezeichnet bezeichnet werden. Trotz der Tatsache, dass der Hersteller die Tomaten dieser Sorte als eine der besten zum Beizen bezeichnet, eignen sie sich recht gut für die frische Verwendung in Salaten.
  • Aufgrund ihrer dichten Konsistenz und einer erheblichen Menge an Trockenmasse eignen sich die Früchte dieser Sorte zum Trocknen, Trocknen und Einfrieren.
  • Die Sicherheit und der Transport von Früchten sind sehr hoch. Kann bis zu 45 Tage unter kühlen Bedingungen gelagert werden.
  • Tomaten reifen sehr gut, wenn sie grün geerntet werden. Obwohl nach einigen Bewertungen von Gärtnern Tomaten dieser Sorte in einer vollreifen Form nicht so lange gelagert werden, wie wir möchten.

Wachsende Eigenschaften

Tomatengänseei mit ungewöhnlicher Form, großer Größe und gutem Ertrag ist für die Wachstumsbedingungen sehr unprätentiös. Daher kann es eine ideale Wahl für Anfänger im Sommer und Gärtner sein. Es kann den ganzen März über für Setzlinge gesät werden.

Rat! Für den Anbau auf offenem Boden ist es besser, die Aussaat auf die zweite Monatshälfte zu verschieben.

Ansonsten unterscheidet sich der Anbau von Sämlingen nicht von Sorten anderer Tomaten. Für den Anbau auf offenem Boden können Sie Pflanzen in drei oder vier Stämmen bilden. In diesem Fall pflanzen Sie nicht mehr als drei Büsche dieser Sorte pro Quadratmeter. Wenn Sie ein Tomatengänseei in einem Gewächshaus kultivieren, ist es ratsam, während der Bildung nicht mehr als ein oder zwei Stämme zu belassen. Sie können es in einem etwas dickeren Gewächshaus pflanzen - bis zu 4-5 Pflanzen pro Quadratmeter.

Wie oben erwähnt, ist das Strumpfband der Stängel und sogar der Früchte im oberen Teil des Busches erforderlich, da die Tomaten aufgrund des Gewichts ihres eigenen Gewichts reif abfallen können.

Die Sorte reagiert gut auf die Fütterung mit komplexen Mineraldüngern, obwohl auch die Verwendung von organischen Stoffen zulässig ist.

Die Ernte ist bereits ab August möglich, Tomaten reifen in der Regel recht gütlich.

Bewertungen von Gärtnern

Die Bewertungen derjenigen, die die Gänseei-Tomate angebaut haben, sind eher widersprüchlich, obwohl sie größtenteils positiv sind. Vielleicht liegt dies an den noch ungeklärten Standards der Sorte oder an einer gewöhnlichen Neubewertung.

Lydia, 37 Jahre alt, Altai-Territorium

Dieses Jahr habe ich zum ersten Mal ein Gänseei gepflanzt, die Keimung ist gut, ich mochte die Tomaten. Sie sind auf offenem Boden gewachsen, sehr groß, daher weiß ich nicht, wie sie gesalzen werden können - schließlich passen sie nicht in ein Glas. Aber dank ihrer Dichte habe ich sie in Stücke geschnitten und wundervolle verschiedene Salate mit anderem Gemüse gemacht.

Maria, 32 Jahre alt, Penza

Wachsende Gänseei-Tomaten auf freiem Feld. In der Tat sind ziemlich große Tomaten gewachsen, aber ich würde sie überhaupt nicht als dicht bezeichnen. Die meisten gewöhnlichen Tomaten sind überhaupt nicht zur Lagerung geeignet - sie verfallen schnell. Sie waren gut in Salaten, aber ich mochte sie überhaupt nicht zum Salzen - sie waren weich.

Evgeny, 39 Jahre alt, Tscheljabinsk

Tomatengans Ei stellt sich als groß heraus, erfordert die obligatorische Bildung und Strumpfband. Es hat eine komplexe Bürste, in der bis zu 7-8 große Früchte reifen können. Die Tomaten haben eine rote Farbe, sind dicht und rissbeständig, aber ihr Geschmack hat mir überhaupt nicht gefallen. Er war irgendwie ungesättigt, erwartete viel mehr von ihm, gemessen an den Bewertungen.

Raisa, 60 Jahre alt, Belgorod

Ich habe das zweite Jahr in Folge ein Gänseei gezüchtet und bin sehr zufrieden mit diesen Tomaten. Universell einsetzbar - köstlich in Salaten, und der Saft daraus ist wunderbar, und die kleineren Früchte eignen sich für Marinadengläser. Das einzige ist, dass die Haut nach dem Regen von der Hitze gerissen ist, aber das gleiche passierte für andere Tomaten. Sie führte sie in zwei Stielen, sie reagieren sehr gut auf die Entfernung von Stiefkindern, sie wachsen wo nötig.

Tamara, 48 Jahre alt, Region Moskau

Mir wurde geraten, Gänseei-Tomaten als ideale Sorte für die Ernte zu verwenden. Und ich muss sagen, er hat mich nicht enttäuscht. Der Busch selbst ist hoch und die erste Bürste ist ebenfalls hoch über dem Boden geformt, so dass es bequem ist, sie zu binden. Die Blätter hängen herab, obwohl der Busch selbst nicht als gebrechlich bezeichnet werden kann. Die Tomaten reiften direkt auf den Büschen - groß und stark. Reife Früchte lassen sich leicht abziehen. Sie können sogar in Würfel schneiden - sie behalten ihre Form vollständig bei, fließen nicht. Sehr gut zum Trocknen geeignet. Im Allgemeinen werde ich weiter pflanzen.

Fazit

Gänseei-Tomaten zeichnen sich nicht nur durch ihren guten Geschmack und Ertrag aus, sondern auch durch ihr ungewöhnliches Aussehen. Selten, wenn Karpfen-Tomaten so groß sind. Und ihre Beständigkeit gegen verschiedene Wetterbedingungen macht sie ideal für Anfänger.


Schau das Video: Garantiert scharfe Fotos mit dieser Kamera-Einstellung (Januar 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos