Anleitung

Meisterklasse: Topiary-Sonnenblume aus Kaffee und Satinbändern

Meisterklasse: Topiary-Sonnenblume aus Kaffee und Satinbändern


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es gibt viele Möglichkeiten, aus Sonnenblumen Topiary zu machen. Die schönsten Blüten werden aus Satinbändern gewonnen. Der attraktive Glanz des glatten Gewebes lässt eine helle Sonnenblume buchstäblich wie eine kleine Sonne leuchten. Solch ein Souvenir kann das Herz eines Meisters oder einer Person, die präsentiert wird, wirklich erwärmen. Aber die Blütenblätter mit eigenen Händen herzustellen, ist eine ziemlich mühsame Arbeit, und Sie müssen sich ihr mit besonderer Sorgfalt nähern. Nur dann wird das Ergebnis großartig sein.

Mach es dir selbst Sonnenblumen

Um eine Blume zu kreieren, benötigen Sie:

  • geröstete Kaffeebohnen;
  • Satinbänder (gelb und grün);
  • Draht, Zauberstab;
  • Computerdiskette oder Schaumstoffball;
  • Kerze oder Feuerzeug;
  • Schere;
  • Pinzette;
  • Sekundenkleber.

Zum Dekorieren einer Blume eignen sich Perlen, Marienkäferfiguren, Schmetterlinge oder andere Insekten. Topiary kann in Form einer einzelnen Blume hergestellt werden, aber mehrere unterschiedlich große Sonnenblumen sehen viel interessanter aus.

Eine schrittweise Anleitung zum Erstellen einer Blume auf der Basis einer Computerdiskette:

  1. Schneiden Sie ein 5 cm breites gelbes Klebeband in 6 cm lange Stücke, für die etwa 40 Stück erforderlich sind.
  2. Falten Sie ein Ende des Streifens in zwei Hälften und schneiden Sie einen Teil des Stoffes in einem Winkel von ca. 45 ° ab.
  3. Halten Sie die Scheiben mit den Fingern fest und verbrennen Sie die Kanten über dem Kerzenfeuer. Drücken Sie die verschmolzene Kante mit einer Pinzette zusammen, damit die Scheiben sicher passen.
  4. Markieren Sie am gegenüberliegenden Ende die Mitte des Schnitts. Falten Sie zu diesem Zeitpunkt die Hälften des Klebebands vorsichtig und legen Sie jeweils Falten auf. In diesem Fall sollte eine der Falten mit der Kante des Bandes und die andere mit der Falte der zweiten Hälfte kombiniert werden. Der Schnitt bleibt gerade. Im Allgemeinen sieht die gesamte Struktur wie eine Bogenfalte aus.
  5. Brennen und quetschen Sie einen Abschnitt mit einer Pinzette. Das Blütenblatt wird so ausfallen. Bilden Sie viele Blütenblätter und kleben Sie sie in 2 Reihen am Rand der Scheibe entlang, wobei Sie die oberen Teile mit den Lücken zwischen den unteren überlappen.
  6. Führen Sie auf der Rückseite einen Stab für den Schaft in das Loch in der Scheibe ein. Ein Stück des Astes muss mit einem grünen Band umwickelt sein und zwischen die Windungen Blättchen legen. Fetten Sie aus Gründen der Zuverlässigkeit die Verbindung zwischen dem Schaft und der Scheibe mit Klebstoff.
  7. Aus dem grünen Band Kelchblätter und Blätter machen. Dazu muss das Klebeband in 11 cm lange Stücke geschnitten werden und das Segment in zwei Hälften gefaltet werden, so dass ein Teil eine senkrechte Position zum anderen einnimmt. Wickeln Sie das obere Ende von sich weg und kombinieren Sie die Kanten mit den Kanten und die Scheibe mit der Scheibe.
  8. Falten auf die geschnittenen Seiten legen. Während Sie gedrückt halten, schmelzen Sie die Scheibe und kneifen Sie mit einer Pinzette. Halten Sie sich an die Disc an der Seite, an der sich keine Blütenblätter befinden. Bei Kelchblättern müssen Sie die gesamte untere Fläche der Scheibe ausfüllen, sie leicht über die Ränder hinaus lösen und die Befestigungsstelle des Stiels verbergen, wie auf dem Foto gezeigt.
  9. Füllen Sie den leeren Raum zwischen den gelben Blütenblättern mit Kaffeebohnen. Sie müssen in mehreren Schichten geklebt werden, um die Oberfläche der Scheibe zu verbergen und eine kleine Ausbuchtung wie eine echte Blume zu bilden.

Nachdem der obere Teil des Topiars hergestellt ist, müssen Sie einen Blumenstand vorbereiten. Für diesen Zweck ist ein schöner Topf, eine Vase oder ein anderer Behälter geeignet. Um die Blume im Behälter zu fixieren, wird häufig eine Lösung aus Gips oder Alabaster verwendet. Diese Verbindungen härten schnell aus und bilden ein starkes und ziemlich schweres monolithisches Massiv. Der Stiel der Blume ist gut darin gehalten. Durch Wasser geschiedener Gips muss nur 2/3 des Volumens des ausgewählten Behälters gefüllt und der Sonnenblumenstiel darin installiert werden.

Wenn der Gips aushärtet, kann der Topf mit Kaffeebohnen, künstlichem Moos oder Gras, Sisal oder Bändern gefüllt werden. Dekorieren Sie nach Ihren Wünschen.

Sonnenblume aus Kaffee und Satinbändern

Andere Möglichkeiten, um eine Sonnenblume zu erstellen

Wenn Sie ein Souvenir mit Ihren eigenen Händen herstellen, finden Sie immer Optionen. Anstelle einer Scheibe können Sie auch einen Schaumstoffball verwenden. Damit eine Sonnenblumenblume echt aussieht, muss die Kugel in zwei Hälften geschnitten werden. In diesem Fall ist der Stiel in der Mitte der flachen Seite befestigt.

Die Blütenblätter können auf die Weise gefaltet werden, die für die Herstellung von Kelchblättern in der vorherigen Ausführungsform beschrieben wurde. Sie müssen die Blütenblätter auf die untere Seite der Halbkugel kleben, Sie können 1 oder 2 Reihen von gelben Elementen machen. Danach dekorieren Sie den Rest des Raumes mit grünen Kelchblättern.

Fantasiesonnenblume hergestellt in einer anderen Technik. Für die Basis der Blume wird hier eine Schaumkugel verwendet, die vollständig mit Kaffeebohnen überklebt ist. Die Blütenblätter und das Geflecht des Stiels bestehen aus goldfarbenem Band. Der Draht lässt sich leicht biegen und verleiht dem Stiel mit den eigenen Händen die bizarrste Form.

Für die Blütenblätter müssen Sie die Quadrate vom Klebeband abschneiden. Wenn die Breite 5 cm beträgt, sollte die Länge jedes Segments gleich sein. Reduzieren Sie das Quadrat dann diagonal und kombinieren Sie alle Scheiben. Rollen Sie das Dreieck in zwei Hälften, sodass die scharfen Ecken zusammenfallen. Machen Sie einen Schnitt wie auf dem Foto.

Fixieren Sie es über der Kerze und klemmen Sie es mit einer Pinzette zwischen die Stoffschichten. Dies führt zu einer sauberen Flachnaht und das Blütenblatt ist voluminös. Die untere Ecke (wo Abschnitte des Bandes) sollte mit einer Schere parallel zur oberen Vorderkante abgeschnitten werden. Scheiben zum Schmelzen, aber nicht zum Verbinden. Die Kaffeekugel und den Stiel mit den fertigen Blütenblättern verzieren. Sie können sie beliebig anordnen. In jedes Element eine Kaffeebohne oder eine Perle kleben.

Es gibt viele Gestaltungsmöglichkeiten für Blumenarrangements bei der Herstellung von Topiaren aus Sonnenblumen. Dem Meister wird durch Fantasie und Genauigkeit in der Arbeit geholfen. Eine sonnige Blume und das Aroma Ihres Lieblingsgetränks begleiten Sie den ganzen Tag und sorgen für Freude und fröhliche Stimmung.

Kansashi Sonnenblume


Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos