Rat

Im Winter Kartoffeln auf dem Balkon lagern

Im Winter Kartoffeln auf dem Balkon lagern


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kartoffeln sind ein wesentlicher Bestandteil der täglichen Ernährung vieler Familien. Heute finden Sie viele Rezepte, in denen dieses Gemüse verwendet wird. Darüber hinaus wird dieses Produkt für viele im Winter zum Hauptprodukt. In diesem Sinne werden Kartoffeln gekauft und für die gesamte Kälteperiode gelagert. Aber was ist, wenn Sie in einem Wohnhaus wohnen und keinen Keller, keine Scheune und dergleichen haben? In diesem Fall gibt es eine originelle Lösung - Kartoffeln auf dem Balkon lagern. So haben Sie das begehrte Gemüse und können den ganzen Winter über eine Vielzahl von Gerichten zubereiten. Um Kartoffeln im Winter auf dem Balkon zu lagern, müssen jedoch geeignete Bedingungen geschaffen werden, insbesondere wenn Ihr Balkon nicht beheizt ist. In diesem Artikel erfahren Sie, wie viele Wohnungsmieter aus der Situation herausgekommen sind.

Ordnungsgemäße Lagerung

Um Kartoffeln im Winter zu lagern, müssen Sie sie bei trockenem und warmem Wetter ernten. Eine obligatorische Anforderung ist auch, alle Knollen im Freien im Schatten zu trocknen. Während des Trocknungsprozesses ist eine direkte Sonneneinstrahlung nicht akzeptabel. Der nächste Schritt ist das Sortieren der Kartoffeln. Wenn kranke oder beschädigte Knollen gefunden werden, legen Sie sie beiseite. Verwenden Sie diese Kartoffeln zuerst.

Rat! Für die Lagerung von Kartoffeln im Winter auf dem Balkon wird empfohlen, nur ganze, gesunde und unbeschädigte Kartoffeln zu verwenden. In diesem Fall verschlechtert es sich während der Lagerung nicht.

Für die Aufbewahrung von Kartoffeln auf dem Balkon muss eine Art Truhe oder Behälter hergestellt werden. Es kann mit eigenen Händen aus einem Holzrahmen hergestellt und mit einem speziellen Material ummantelt werden. Unabhängig von der gewählten Aufbewahrungsmethode ist auf dem Balkon eine gute Belüftung gewährleistet. Ohne die Luft zu verändern, werden die Kartoffeln sehr schnell welken und sich verschlechtern. Unter anderem sollte die Belüftung eine relativ stabile Luftfeuchtigkeit auf dem Balkon im Bereich von etwa 40% aufrechterhalten.

Wenn Sie selbst einen Behälter für die Lagerung von Kartoffeln auf dem Balkon hergestellt haben, sollte dieser isoliert sein. Schaum wird üblicherweise als Wärmedämmstoff verwendet. Oft wird eine dicke Folienisolierung verwendet. Es erzeugt die Wirkung einer Thermoskanne. Ein Gitter muss in die gefertigte Box gelegt werden. Dadurch entsteht ein Luftspalt.

Aber was ist, wenn Ihr Balkon oder Ihre Loggia im Winter nicht beheizt ist? In diesem Fall müssen Sie eine Reihe von Arbeiten ausführen, um eine Heizung zu erzeugen. Zumindest ist es notwendig, den Balkon selbst zuverlässig zu isolieren. Wenn es nicht verglast ist, stellen Sie sicher, dass Sie Fensterrahmen anbringen. Einige Heimwerker verwenden große Glühlampen zum Heizen. Es ist nicht notwendig, sie den ganzen Tag eingeschaltet zu lassen, sondern nur einige Stunden lang einzuschalten. Wenn Sie alle diese Schritte ausführen, können Sie den Kartoffeln die richtigen Lagerbedingungen bieten.

Rat! Als Heizung eines Balkons oder einer Loggia können Sie eine Fußbodenheizung verwenden. Es sollte so ausgelegt sein, dass auf dem Balkon eine Temperatur von bis zu 6 ° C herrscht.

Wie man Speicher macht

Die Lagerung, die die zuverlässige Lagerung von Kartoffeln auf dem Balkon gewährleistet, kann von Ihnen selbst arrangiert werden. Betrachten wir mehrere Optionen. Wenn Sie in den nächsten Jahren Kartoffeln im Winter auf dem Balkon lagern möchten, können Holzklötze und Futter zur Herstellung der Schachtel verwendet werden. Decken Sie die Innenseite der Box mit Folie oder anderem reflektierenden Material ab. Kaufen Sie Styropor als Wärmeisolator. Die Verwendung dieser Materialien gewährleistet eine zuverlässige Lagerung der Kartoffeln bei starkem Winterfrost.

Es ist wichtig, den direkten Kontakt von Kartoffeln mit Beton, Ziegeln und ähnlichen Oberflächen zu vermeiden. Aus diesem Grund kann es anfangen zu schwärzen und zu verrotten. Daher ist das untere Regal notwendigerweise in der hergestellten Box ausgestattet. Es stellt sich heraus, dass Sie einen Raum zwischen dem Boden und dem unteren Regal haben sollten.

Die Aufbewahrungsbox für Kartoffeln auf dem Balkon im Winter kann nachgeladen werden. Dies ist besonders für diejenigen mit einem kleinen Balkon sehr praktisch. Beispielsweise kann eine Box schmal, aber hoch sein. In Anbetracht dessen wird der Deckel oben angeordnet. Der Deckel muss ebenfalls isoliert sein. Zusätzlich kann es mit einer stabilen Decke abgedeckt werden.

Wenn der Balkon oder die Loggia geräumig ist, kann die Box zur Aufbewahrung von Kartoffeln auf dem Balkon im Winter mit einem Sitzplatz kombiniert werden. Stellen Sie beispielsweise eine rechteckige Schachtel her, befestigen Sie die Rückseite daran und füllen Sie den Deckel von oben mit weichem Schaumgummi. So haben Sie sofort zwei nützliche Dinge auf dem Balkon - eine Box zur Aufbewahrung von Kartoffeln im Winter und einen Platz zum Ausruhen.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, eine beheizte Kammer herzustellen. Besonders eine solche Entscheidung wird diejenigen erfreuen, deren Balkon nicht isoliert ist, und Sie leben in einer Region Russlands, in der starke und anhaltende Fröste zu spüren sind. In diesem Fall ist die Herstellung derselben Box nur mit Heizung gemeint. Dazu müssen Sie 2 Kartons unterschiedlicher Größe herstellen, einen größeren und einen kleineren. Dies ist notwendig, um die äußere und innere Kamera herzustellen. Ein Wärmeisolator wird zwischen ihnen angeordnet, beispielsweise Konstruktionsschaum, Polystyrol und dergleichen. Sägemehl wird in die Palette gegossen, wodurch die Kartoffeln keinen direkten Kontakt mit dem Boden haben. Karton, Schaum oder Lappen werden platziert. Ein Kabel muss in die Box gewickelt werden, um eine normale Glühbirne anzuschließen. Für einen Tag wird das Licht eingeschaltet, um die Kartoffeln 5 Stunden lang zu erhitzen.

Rat! Die Anordnung der Glühbirne sollte so erfolgen, dass Sie sie in der Wohnung ausschalten können, ohne auf den Balkon zu gehen.

Mit dieser Elektrizitätsmethode werden Sie nicht viel ausgeben, aber Ihre Kartoffeln werden im Winter trocken und an einem warmen Ort sein. Einige Heimwerker haben anstelle gewöhnlicher Glühbirnen einen Haartrockner angepasst. Ein warmer Luftstrahl baut schnell die erforderliche Temperatur auf.

Für die Winterlagerung können Sie auch Kunststoff- oder Holzkisten verwenden. Sie stapeln Kartoffelschachteln übereinander. Ihr Vorteil ist, dass sie atmungsaktiv sind. Decken Sie die Kartons zum Schutz vor Frost mit Gemüse ab und legen Sie eine warme Baumwolldecke darauf.

Rat! Sie können die Box auf Karton, Holz oder anderem Material auf den Balkon stellen. Direkter Kontakt mit Beton und anderen Oberflächen ist unzulässig.

Die Verwendung von Holz- oder Kunststoffkisten ist die einfachste Lösung. Außerdem ist es das teuerste. Außerdem müssen Sie keine Zeit mit ihrer Herstellung verschwenden, da die Kartons fertig gekauft werden können. Diese Methode ist jedoch am wenigsten wirksam, wenn in Ihrer Region starker Frost herrscht. Eine einfache Baumwolldecke kann die Kartoffeln nicht vor Frost schützen. Beachten Sie daher vor der Auswahl einer bestimmten Speichermethode die folgenden Punkte:

  • Berücksichtigen Sie nicht nur Ihre finanziellen Möglichkeiten, sondern auch die klimatischen Bedingungen.
  • Berücksichtigen Sie auch die Größe des Balkons oder der Loggia. Auf diese Weise können Sie im Voraus bestimmen, wie viel Kartoffeln während der Wintersaison gelagert werden können.
  • Verfügbare Materialien und Isolationsmaterial.
  • Ist es möglich, eine Heizung auf Ihrem Balkon zu arrangieren?
  • Wie gut der Balkon isoliert ist.

Fazit

Wenn Sie also ein Kartoffelliebhaber sind und dieses Gemüse im Winter eines der wichtigsten ist, gibt es einen Ausweg. Auch wenn Sie in einer Wohnung wohnen, können Sie den Platz auf dem Balkon für die Winterlagerung nutzen. Wir hoffen, dass dieses Material Ihnen geholfen hat, dieses Problem zu verstehen, und dass Sie sich Gedanken darüber gemacht haben, wie Sie im Winter einen Platz für die Lagerung von Kartoffeln auf dem Balkon einrichten können. Außerdem empfehlen wir Ihnen, sich ein Einführungsvideo anzusehen.


Schau das Video: Erdkeller (Januar 2023).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos