Rat

Persimmon Sorte Bull's Heart: Beschreibung, Foto, Bewertungen

Persimmon Sorte Bull's Heart: Beschreibung, Foto, Bewertungen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Persimmon Bull Herz - eine Sorte auf einem frostbeständigen Wurzelstock. Geeignet für den Anbau in gemäßigten Klimazonen. Die Kultur ist lichtliebend, unprätentiös in der Pflege, mit guter Resistenz gegen Krankheiten und Schädlinge. Dessertsorte, großfruchtig, mit einer hohen Geschmacksbewertung. Persimmon enthält eine große Menge an Vitaminen und Elementen, die für den Körper nützlich sind.

Beschreibung der Kakisorten Stierherz mit Foto

Persimmon ist eine in Asien beheimatete thermophile Kultur, die in freier Wildbahn wächst und auch kommerziell angebaut wird.

Wildsorten kommen in Russland nur in den südlichen Regionen vor. Für Gärten und landwirtschaftliche Grundstücke in gemäßigten Klimazonen wurden frostbeständige Sorten entwickelt.

Rinderherz - eine Sorte für den Wurzelstock der Virginia-Persimone, die unter den klimatischen Bedingungen der Region Moskau in Zonen aufgeteilt ist. Empfohlen für die mittlere, zentrale Zone und den Nordkaukasus. In Sibirien und im Ural haben die Früchte keine Zeit, vor dem Frost zu reifen.

Wächst Persimmon Bull Herz in Form eines Baumes. Die Krone ist dicht, breit, die Blätter sind hellgrün, oval, abwechselnd angeordnet. Die maximale Höhe des Herzens von Persimmon Bull beträgt 5 m. Die Sorte erreicht diese Größe jedoch nur im Süden. Persimonen wachsen nicht in gemäßigten Klimazonen über 2,5 bis 3 m.

Blüte und Bestäubung

Die Pflanze blüht 3-4 Jahre nach dem Pflanzen im Mai, der Zyklus dauert bis Juni. Blüten werden in Blattachseln einzeln gebildet, seltener in mehreren Stücken. Sie haben einen glockenförmigen Kelch mit vier Blütenblättern. Blütenstände sind gelb oder beige. Der Schatten hängt von der ausreichenden Beleuchtung ab, er ist heller in der Sonne. In jedem Nest gibt es nur eine Eizelle.

Persimmon Rinderherz vermehrt sich durch Parthenogenese, es erfordert keine Fremdbestäubung oder Insekteninterferenz

Zusätzliches Anpflanzen anderer Pflanzensorten auf dem Gelände ist irrelevant.

Beachtung! Bei unzureichender Menge an Feuchtigkeit und Licht bröckeln einige der Kaki-Blüten.

Beschreibung der Früchte (Form, Farbe, Größe, Gewicht, Geschmack)

Das Rinderherz gehört zu großfruchtigen Dessertsorten mit folgenden Merkmalen:

  • herzförmig, gerundet, nach unten verengt;
  • die Schale ist dünn, mit einem glänzenden Glanz, gleichmäßig, gleichmäßig, leuchtend orange;
  • Das Fruchtfleisch ist süß, saftig, faserig, orange im Stadium der technischen Reife und hellbraun zum Zeitpunkt der Reifung.
  • keine Samen;
  • Die Masse der Früchte ist nicht die gleiche. Auf einem Baum befinden sich Exemplare mit einem Gewicht von 200 bis 500 g, der durchschnittliche Durchmesser beträgt 8 cm.

Diese Persimone ist nicht transportabel: Reife Früchte sind weich. Sie tolerieren keine mechanischen Schäden.

Wichtig! Wenn eine unreife Ernte entfernt wird, haben die Früchte einen starken adstringierenden Geschmack.

Persimmon ist kalorienarm (2 kcal) und daher im Diätmenü enthalten

Reifungs- und Fruchtdaten

Rinderherz gehört zu den Sorten der Zwischensaison. Die Früchte reifen von Mitte bis Ende Oktober. Persimmon trägt Früchte an den Trieben der aktuellen Saison. Damit die Blüte intensiv ist und die Pflanze genügend Licht hat, wird der Baum mindestens alle fünf Jahre verjüngt. Entfernen Sie alte Äste und Triebe, die nach innen wachsen. Die Fruchtrate hängt von diesem Ereignis ab.

Entsprechend den Sortenmerkmalen ist das Bull Heart eine früh reifende Sorte. Persimmon gibt seine erste Ernte im Alter von drei Jahren. Erreicht mit fünf Jahren die vollen Erträge. Durch rechtzeitiges Füttern, Gießen und Verarbeiten von möglichen Schädlingen können 60–80 kg Früchte von einem erwachsenen Baum geerntet werden.

Persimmon Frostbeständigkeit Bullenherz

Die Sorte wird auf einen frostbeständigen Schaft gepfropft. Je nach Sortencharakteristik widersteht es Frost -25-300 C. Diese Indikatoren sind charakteristisch für eine Pflanze im gebärfähigen Alter. Sämlinge müssen nach dem Pflanzen und in den nächsten zwei Jahren im Herbst vor Kälte geschützt werden.

Grundsätzlich sind das Wurzelsystem und der Pfropfpunkt betroffen. In gemäßigten Klimazonen wird die Pflanze im Herbst aufgespießt und mit Mulch bedeckt. Der Stiel ist mit jeglichem Abdeckmaterial umwickelt. Für den Süden ist diese Maßnahme nicht relevant, in einem warmen Klima Winter Persimone ohne zusätzliche Maßnahmen.

Wachsendes Kakibullenherz

Die Sorte unterscheidet sich in der Agrartechnologie nicht von einem frostbeständigen Vertreter der Kultur. Für Kakis werden südöstliche Hänge oder flaches Gelände zugewiesen, die von Norden durch große Bäume oder durch die Wand eines Gebäudes geschützt sind. Die Einwirkung des Nordwinds im Frühjahr führt zu erheblichen Schäden an der Anlage. Der Baum blüht relativ früh, der kalte Wind und mögliche Rückfröste führen zum Fall der Knospen.

Persimmon ist feuchtigkeitsliebend, aber bei einer konstant hohen Bodenfeuchtigkeit besteht die Gefahr von Wurzelfäule und Pflanzentod. Der Standort ist entwässert gewählt, das Feuchtgebiet wird nicht berücksichtigt.

Pflanzen Sie die Sorte Bull Heart nicht im Schatten, während der ganzen Tagesstunden sollte die Persimone in der Sonne liegen. Ohne ausreichende Menge an ultravioletter Strahlung entwickelt sich die Pflanze schlecht und trägt keine Früchte. Die Zusammensetzung des Bodens für Kaki sollte neutral oder leicht alkalisch, fruchtbar und belüftet sein. Die Sorte wird von Sämlingen vermehrt. In seltenen Fällen ist es möglich, Pflanzenmaterial aus einem Knochen zu züchten.

Saat

Es ist ziemlich problematisch, das Rinderherz durch Samen zu vermehren, die Früchte in 90% der gesamten Sammlung sind ohne Samen. Ein Samen in einer Beere ist eher eine Ausnahme von der Regel. Wenn es dennoch möglich war, die Samen zu sammeln, gibt es keine Garantie dafür, dass sie sprießen.

Persimonenknochen sind groß, konisch, dunkelbraun

Wie kann man das machen:

  1. Pflanzenmaterial wird aus einer gut reifen Frucht gewonnen.
  2. Waschen, um restliche Zellstofffasern zu entfernen.
  3. In ein feuchtes Tuch gewickelt oder in feuchte Watte gelegt, dann in einen Packbeutel gelegt und die harte Schale 10 Tage lang weich machen lassen. Stellen Sie sicher, dass das Material immer nass ist.
  4. Eine Mischung besteht zu gleichen Teilen aus Torf, Kompost, Sand und Erde. Asche wird hinzugefügt.
  5. Jeder Knochen wird in einen separaten Behälter mit einem Volumen von ca. 0,5 Litern gepflanzt.
  6. Der Behälter für den Sämling ist mit Erde gefüllt, in der Mitte wird eine 3 cm tiefe Vertiefung gemacht, in die ein Knochen gelegt wird.

Sie werden an einem beleuchteten Ort aufgestellt, der sich nicht in der Nähe von Heizgeräten befindet. Raumtemperatur ist gut. Einmal pro Woche gießen.

Ein selbstgewachsener Stierherzsämling wird im Alter von einem Jahr auf offenem Boden gepflanzt

Im Frühjahr, wenn die Temperatur stabil an einem positiven Punkt anhält, wird die Persimone an die Stelle gebracht und allmählich an direktes Sonnenlicht angepasst.

Setzlinge

Erwerben Sie im Alter von zwei oder drei Jahren Pflanzenmaterial für Rinderherzen. Es sollte sich in einem Versandbehälter oder mit einer irdenen Kugel befinden. Wenn das Root-System geöffnet ist, achten Sie auf seinen Zustand. Es sollte gut entwickelt sein, ohne trockene Bereiche und mechanische Schäden.

Vor dem Pflanzen wird die Persimonenwurzel mit einem Antimykotikum behandelt und zwei Stunden lang in einen Wachstumsstimulator gegeben.

Das Stierherz wird im Frühjahr (im April) oder im Herbst gepflanzt, so dass mindestens eineinhalb Monate vor dem Frost verbleiben. Diese Zeit ist für das Rooten erforderlich.

Am Tag der Pflanzung wird ein Pflanzloch für das Herz des Bullen gegraben:

  1. Die Grasnarbenschicht des Bodens wird mit Kompost und Sand in der gleichen Menge gemischt, ein stickstoffhaltiges Mittel wird zugegeben.
  2. Eine Drainageschicht wird auf den Boden gelegt. Die Nährstoffmischung ist in drei Teile gegliedert. 1/3 wird auf den Boden gegossen, wodurch ein kegelförmiger Damm entsteht.
  3. Ein Einsatz wird in der Mitte gefahren.
  4. Der Sämling wird durch Pfropfen nach Süden in die Grube gebracht, die Wurzeln werden entlang des Dammes verteilt.
  5. Sie schlafen mit einem Teil des Bodens ein, stopfen, füllen das Loch vollständig, kompakt.
  6. Der Stamm wird mit Schnur am Pfahl befestigt und reichlich bewässert. Einen Tag später wird der Stammkreis gemulcht.

Wie man sich kümmert

Sie können eine Ernte von Kaki nur mit der richtigen Pflege der Ernte erhalten.

Agrotechnik des Wachstums eines Stierherzens:

  1. Persimonen werden je nach Niederschlag in der Region bewässert. Staunässe und Austrocknung des Bodens dürfen nicht zugelassen werden.
  2. Düngemittel werden angewendet: stickstoffhaltige Düngemittel im Frühjahr, Kali während der Blüte, zum Zeitpunkt des Abbindens der Früchte werden sie mit Superphosphat gefüttert, am Ende der Saison verwenden sie Mineraldünger.
  3. Zu Beginn und am Ende der Saison wird eine prophylaktische Behandlung von Rinderherzpersimonen gegen Pilzinfektionen durchgeführt. Wenn Schädlinge auftreten, werden rechtzeitig Maßnahmen ergriffen, um sie zu beseitigen.

Im Frühjahr wird die Bull Heart Persimmon untersucht, der Mulch ersetzt, trockene oder frostgeschädigte Äste abgeschnitten.

Ernte und Lagerung

Ernte Ende Oktober. Beim Entfernen vom Baum werden die Früchte aus dem Gefäß entnommen, um keine Dellen auf der Oberfläche zu hinterlassen, und nach dem Prinzip des Einschraubens werden die Pfoten abgerissen. Damit die Persimone nicht in Kontakt kommt, wird sie in eine Schachtel mit getrennten Zellen gelegt.

Die Haltbarkeit des Ochsenherzens ist unbedeutend. Bei Nulltemperatur und minimaler Feuchtigkeit können die Früchte bis zu drei Monate gelagert werden. Bei Raumtemperatur - nicht länger als zwei Wochen. Daher werden sie nach dem Sammeln von Kakis sofort verarbeitet.

Fazit

Persimmon Bull Heart ist eine süße Dessertsorte. Beeren werden frisch verzehrt, sie eignen sich zur Verarbeitung zu Konfitüren, Marmeladen. Aus den Früchten werden alkoholarme Tinkturen hergestellt. Die landwirtschaftliche Technologie der Sorte ist Standard für die Kultur. Vorbehaltlich der Wachstumsanforderungen fühlt sich das Rinderherz in einem gemäßigten Klima wohl und liefert eine gute Ernte.

Bewertungen von Persimmon Bull Herz

Sobolev Sergey, Kolomna

Das Stierherz auf dem Gelände trägt das zweite Jahr Früchte. Eine unprätentiöse Kultur fühlt sich in unserem Klima wohl. Früchte nach Gewicht entsprechen den Sortenmerkmalen. Im ersten Jahr zu früh geerntet, daher war die Persimone adstringierend. In dieser Saison ließ es gut reifen, der Geschmack erwies sich als viel besser und es gab praktisch keine Viskosität.

Irina Stasova, Woronesch

Für mich war das Pflanzen einer exotischen Pflanze ein Experiment. Die Winter in der Region sind kalt, deshalb hatte ich nicht gehofft, dass das Ochsenherz überleben würde. Der Sämling wurzelte gut, musste aber für den Winter isoliert werden. Der Baum blühte im dritten Jahr, trug aber keine Früchte. Wir haben den Geschmack von Beeren für die nächste Saison probiert. Reif waren ohne adstringierenden Geschmack. Und die unreifen Exemplare wurden in den Gefrierschrank geschickt, um die Adstringenz zu beseitigen und bis zum Winter aufzubewahren.


Schau das Video: Cherry fruit harvesting (Dezember 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos