Rat

Getrockneter Schwarzdorn (Schwarzdorn) für den Winter: Vorteile, Rezept, Anwendung

Getrockneter Schwarzdorn (Schwarzdorn) für den Winter: Vorteile, Rezept, Anwendung


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Blackthorn ist ein wild wachsender Strauch, dessen Früchte einen säuerlich-säuerlichen Geschmack haben. Beeren haben wie alle Pflanzenteile medizinische Eigenschaften. Aufgrund ihres spezifischen Geschmacks werden sie jedoch im frischen Zustand praktisch nicht verzehrt. Auf der Grundlage der Früchte der wilden Pflaume stellen sie jedoch Marmelade, Marmelade und Saft für den Winter her. Sie können den Dorn auch für die zukünftige Verwendung trocknen. Diese Erntemethode ermöglicht es Ihnen, die Ernte lange zu bewahren und immer gesunde Beeren zur Hand zu haben. Damit getrocknete Dornen jedoch die meisten Vitamine und Mineralien behalten, muss das Verfahren korrekt durchgeführt werden.

Der Kaloriengehalt des getrockneten Produkts beträgt 54 kcal

Medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen von getrockneten Schlehen

Getrockneter Schwarzdorn hat eine reichhaltige chemische Zusammensetzung, die seine medizinischen Eigenschaften erklärt. Es enthält einen Komplex aus Vitaminen, Mineralien, Tanninen, organischen Säuren, Ballaststoffen und Stärke. Ein solches Präparat enthält auch viele Monosaccharide, Aminosäuren und ätherische Öle.

Wichtig! In Bezug auf den Vitamin A-Gehalt ist getrocknete Schlehe Karotten und anderem Gemüse und Obst überlegen.

Heilende Eigenschaften des Produkts:

  • stellt die Mikroflora wieder her;
  • beseitigt erhöhte Blähungen;
  • hilft bei Übelkeit;
  • wirkt beruhigend;
  • erhöht die Elastizität der Blutgefäße;
  • stärkt das Immunsystem;
  • normalisiert die Funktion der Leber, Nieren;
  • verhindert die Entwicklung eines Prostataadenoms;
  • reduziert Schmerzen während der Menstruation;
  • beschleunigt Stoffwechselprozesse;
  • fördert die Abgabe von Auswurf;
  • hilft bei Entzündungen der Mundhöhle;
  • reduziert den Spiegel von schlechtem Cholesterin.

Trotz der Vorteile von getrockneten Schwarzdornbeeren können sie in einigen Fällen gesundheitsschädlich sein.

Die wichtigsten Kontraindikationen:

  • Gastritis;
  • Geschwür;
  • erhöhte Magensäure;
  • individuelle Intoleranz.

Wichtig! Getrocknete Dornen können während der Schwangerschaft und Stillzeit nur in Absprache mit Ihrem Arzt verwendet werden.

Dornen zum Trocknen auswählen und vorbereiten

Für die Ernte müssen Sie reife Schlehenbeeren verwenden. Sie zeichnen sich durch einen satten Purpur aus und haben eine bläuliche Blüte. Die Beeren reifen im September im Busch, haften aber gleichzeitig gut an den Zweigen und zerbröckeln nicht. Die Ernte sollte nach dem ersten Frost erfolgen, da Tannine bei niedrigen Temperaturen teilweise zerstört werden. Dies führt dazu, dass die Beeren süßer werden und ihre Adstringenz abnimmt.

Zum Trocknen müssen Sie ganze elastische Früchte ohne Anzeichen von Beschädigung und mechanischer Beschädigung auswählen. Die Beeren müssen zunächst aussortiert und alle Stiele entfernt werden. Dann sollten sie gründlich gewaschen, in ein Sieb gegeben und eine halbe Stunde stehen gelassen werden, um das restliche Wasser abzulassen.

Sloe kann mit oder ohne Samen getrocknet werden. Bei der zweiten Option wird die Haltbarkeit des fertigen Produkts erheblich erhöht. Vor dem Trocknen müssen die Früchte zusätzlich zubereitet werden. Gießen Sie dazu 3 Minuten lang kochendes Wasser darüber, nehmen Sie sie dann heraus und trocknen Sie sie leicht ab.

Blanchieren hilft, die Schlehenbeeren zu erweichen. Wenn sie als Ganzes getrocknet werden, treten in diesem Fall kleine Risse auf der Schale auf, die die Verdunstung von Feuchtigkeit aus ihnen erheblich beschleunigen. Und wenn Sie die Knochen bekommen müssen, vereinfacht das Blanchieren dieses Verfahren erheblich.

Wichtig! Schwarzdornsamen enthalten Amygdalin, ein giftiges Glykosid, und spalten bei längerer Lagerung Blausäure.

Die Ausbeute an getrockneter Schlehe beträgt 25% der natürlichen Rohstoffe

Wichtig! Für diese Erntemethode müssen Dornenfrüchte von ungefähr derselben Größe ausgewählt werden, damit die Feuchtigkeit gleichmäßig von ihnen verdunstet.

Wie man zu Hause Dornen trocknet

Sie können Schwarzdornfrüchte zu Hause im Freien, im Ofen und in einem elektrischen Trockner trocknen. Jede dieser Methoden hat ihre eigenen Eigenschaften, auf die Sie achten müssen.

Dornen im Freien trocknen

Bereiten Sie für diese Art des Trocknens ein großes, tiefes Backblech vor und gießen Sie die Früchte in einer Schicht darauf. Ziehen Sie die Gaze nach oben und befestigen Sie sie so, dass sich Fliegen und Wespen nicht hinsetzen. Legen Sie das Backblech so, dass es den ganzen Tag dem Sonnenlicht ausgesetzt ist. Nachts wird empfohlen, das Werkstück in den Raum zu bringen, damit die Früchte nicht feucht werden.

Sie müssen die Beeren je nach Größe 4-5 Tage in der Sonne trocknen. Während dieser Zeit müssen sie regelmäßig gewendet werden, damit die Feuchtigkeit gleichmäßig von ihnen verdunstet. Übertragen Sie dann das Werkstück in den Schatten und trocknen Sie es für weitere 3-4 Tage.

Getrocknete Beeren sollten sich fest und fest anfühlen. Um getrocknete Dornen zu erhalten, muss die Dauer des Werkstücks an der Frischluft halbiert werden.

Getrocknete Dornen sollten beim Drücken nicht an den Fingern haften bleiben

Wie man Dornen im Ofen trocknet

Mit einem Ofen können Sie den Prozess der Feuchtigkeitsverdunstung erheblich beschleunigen. In diesem Fall wird das Verfahren jedoch in mehreren Schritten durchgeführt, wobei ein bestimmtes Temperaturregime eingehalten wird.

Kochvorgang:

  1. Bereiten Sie ein Backblech vor.
  2. Decken Sie es mit Pergamentpapier ab.
  3. Ordnen Sie die Rohstoffe in einer Schicht.
  4. Heizen Sie den Ofen auf 50 Grad.
  5. Legen Sie ein Backblech mit Dornen 4 Stunden lang hinein.
  6. Dann schalten Sie den Ofen aus.
  7. Lassen Sie die Beeren 5 Stunden an einem trockenen Ort.
  8. Im zweiten Schritt den Backofen auf 70 Grad vorheizen.
  9. Die Beeren gut mischen.
  10. Weitere 4 Stunden in den Ofen stellen.
  11. Herausnehmen und 4 Stunden an einem trockenen Ort aufbewahren.
  12. Erhöhen Sie in der dritten Stufe den Trocknungsmodus auf 75 Grad.
  13. Halten Sie die Dornen im Ofen, bis sie weich sind. Dies sind ungefähr 2-3 Stunden.

Die Ofentür muss während des gesamten Garvorgangs angelehnt sein.

Wichtig! Es ist nicht ratsam, in der Anfangsphase des Trocknens eine hohe Temperatur zu verwenden, da dies zum Trocknen der obersten Schicht der Frucht führt, wodurch ein kontinuierliches Verdampfen der Feuchtigkeit verhindert wird.

Dornen in einem elektrischen Trockner trocknen

Ein elektrischer Trockner vereinfacht auch den Garvorgang. In diesem Fall muss das Verfahren auch in mehreren Schritten durchgeführt werden, was für eine gleichmäßige Verdunstung der Feuchtigkeit aus dem Rohmaterial erforderlich ist.

Kochvorgang:

  1. Die Beeren in einer Schicht auf Tabletts anordnen.
  2. Stellen Sie einen elektrischen Trockner ein und stellen Sie den Modus auf 45-50 Grad ein.
  3. 3-4 Stunden aushalten.
  4. Holen Sie Paletten mit Rohstoffen heraus.
  5. 2-3 Stunden bei Raumtemperatur abkühlen lassen.
  6. Erhöhen Sie die Temperatur beim nächsten Trocknen auf 60 Grad.
  7. Mischen Sie die Beeren und ordnen Sie die Tabletts neu.
  8. 3-4 Stunden trocknen lassen.
  9. Nehmen Sie das Werkstück heraus und machen Sie eine Pause von 4 Stunden.
  10. Erhöhen Sie in Zukunft den Modus auf 75 Grad.
  11. Nochmals mischen und die Paletten austauschen.
  12. Bei dieser Temperatur etwa 4 Stunden kochen lassen.

Getrocknete Dornen sollten keinen Saft produzieren

Wie man getrocknete Dornen lagert

Sie können das Werkstück in Stofftaschen, Papiertüten und Pappkartons aufbewahren. Bewahren Sie getrocknete Dornen an einem dunklen, trockenen Ort auf. Notwendige Bedingungen: Temperatur nicht höher als +20 Grad und Luftfeuchtigkeit innerhalb von 65-70%.

Die Haltbarkeit von ganzen getrockneten Früchten beträgt 1 Jahr und von entkernten Beeren 24 Monate. Während der Lagerung sollten keine starken Temperaturänderungen zugelassen und direkte Sonneneinstrahlung ausgeschlossen werden.

Wichtig! Getrocknete Dornen können Fremdgerüche aufnehmen.

Getrocknete Dornen auftragen

Das fertige Produkt kann zum Kochen und für medizinische Zwecke verwendet werden. In der Tat bleiben die meisten nützlichen Komponenten im getrockneten Werkstück erhalten.

Seeschwalbe wird zum Kochen verwendet:

  • Kompott;
  • Brühe;
  • Kwas;
  • angereicherte Tinktur.

Getrocknete entkernte Dornen können als Kuchenfüllung sowie in Müsli und schnellem Frühstück verwendet werden.

Wichtig! Bevor Sie das Werkstück verwenden, müssen Sie es zuerst mit warmem Wasser füllen und die Beeren etwas anschwellen lassen.

Fazit

Dornen können auf verschiedene Arten getrocknet werden, aber unabhängig davon behält das Endprodukt die meisten Vitamine und Mineralien. Daher ist eine solche Zubereitung im Gegensatz zum Einfrieren und Konservieren nützlicher. Und das fertige Produkt kann in der Küche und in der traditionellen Medizin verwendet werden. Es ist jedoch wichtig, eine ordnungsgemäße Lagerung sicherzustellen.


Schau das Video: Winterpilz und Weltraumpilz: Samtfußrübling - Standort Merkmale Inhaltsstoffe Studien Geschichte (Dezember 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos