Rat

Wie man eingelegte Äpfel schnell macht


Eingelegte Äpfel sind eine traditionelle Art von hausgemachten Produkten, die die vorteilhaften Eigenschaften der Früchte bewahren. Solche Gurken zeichnen sich durch ihren hellen Geschmack aus und ihre Zubereitung nimmt wenig Zeit in Anspruch.

Eingeweichte Äpfel helfen bei Erkältungen, verbessern den Appetit und regen die Verdauung an. Das Gericht ist kalorienarm und fördert den Abbau von Fetten. Je nach Rezept können Sie Äpfel mit Eberesche, Preiselbeeren, Zimt und anderen Zutaten kombinieren. Zum Einweichen wird eine Marinade mit Wasser, Zucker, Salz, Honig und Kräutern zubereitet.

Geheimnisse kochen

Um köstliche eingelegte Äpfel zuzubereiten, müssen Sie die folgenden Empfehlungen beachten:

  • frisches Obst, das nicht beschädigt ist, eignet sich für hausgemachte Zubereitungen;
  • es ist am besten, späte Sorten zu verwenden;
  • Achten Sie darauf, harte und reife Früchte zu wählen.
  • die am besten eingeweichten Sorten sind Antonovka, Titovka, Pepin;
  • Nach dem Pflücken von Äpfeln dauert es 3 Wochen, bis man sich hinlegt.
  • Zum Urinieren werden Behälter aus Holz, Glas, Keramik sowie emaillierte Schalen verwendet.
  • süße Sorten sind länger haltbar.

Sie können eingelegte Äpfel schnell zu Hause kochen, wenn eine Reihe von Bedingungen erfüllt sind:

  • Temperaturbereich von +15 bis + 22 ° С;
  • Jede Woche wird Schaum von der Oberfläche der Werkstücke entfernt und die Ladung gewaschen.
  • Die Marinade muss die Früchte vollständig bedecken.
  • Apfelschalen können an mehreren Stellen mit einem Messer oder Zahnstocher durchstochen werden.

Werkstücke müssen bei Temperaturen von +4 bis +6 ° C gelagert werden.

Eingeweichte Apfelrezepte

Es dauert nicht lange, Äpfel zum Pinkeln vorzubereiten. Wenn Sie die erforderlichen Komponenten haben, reicht es aus, den Behälter damit zu füllen und die Sole vorzubereiten. Es sollte ein bis zwei Monate dauern, bis die Bereitschaft erreicht ist. Mit speziellen Rezepten wird die Garzeit jedoch auf ein bis zwei Wochen reduziert.

Eingelegte Äpfel in Gläsern

Zu Hause ist es am einfachsten, Äpfel in Drei-Liter-Gläsern zu tränken. Bei ihrer Herstellung wird eine bestimmte Technologie beobachtet:

  1. Zuerst müssen Sie 5 kg Äpfel nehmen und gut abspülen.
  2. Um die Marinade zu erhalten, müssen Sie 2,5 Liter Wasser kochen und 1 EL hinzufügen. l. Zucker und Salz. Nach dem Kochen wird die Marinade abkühlen gelassen.
  3. Die vorbereiteten Früchte werden in Drei-Liter-Gläser gefüllt, dann wird die heiße Marinade gegossen.
  4. Banken werden mit Nylondeckeln verschlossen und an einem kühlen Ort platziert.

Dillrezept

Eine der grundlegenden Möglichkeiten, um eingeweichte Früchte zu erhalten, besteht darin, frischen Dill und schwarze Johannisbeerblätter hinzuzufügen. Das Vorbereitungsverfahren umfasst mehrere Phasen:

  1. Dillzweige (0,3 kg) und schwarze Johannisbeerblätter (0,2 kg) müssen gut gespült und auf einem Handtuch trocknen lassen.
  2. Nehmen Sie dann die Hälfte der Blätter und bedecken Sie den Boden des Utensils damit.
  3. Äpfel (10 kg) werden in mehreren Schichten gelegt, zwischen die Dill gelegt wird.
  4. Die letzte Schicht besteht aus einem Johannisbeerblatt.
  5. Sie müssen die Früchte unterdrücken.
  6. 50 g Roggenmalz in 5 Litern Wasser auflösen. Die Flüssigkeit wird in Brand gesetzt und 20 Minuten gekocht.
  7. Dann 200 g Zucker und 50 g grobes Salz hinzufügen. Die Marinade wird vollständig abkühlen gelassen.
  8. Füllen Sie nach dem Abkühlen den Hauptbehälter mit der Marinade.
  9. Dies ist einer der schnellsten Wege - Präparate können nach 5 Tagen in die Ernährung aufgenommen werden.

Basilikum und Honig Rezept

Mit Hilfe von Honig können Sie die Gärung beschleunigen, und die Zugabe von Basilikum verleiht den Werkstücken ein würziges Aroma. Mit diesen Zutaten können Sie eingelegte Äpfel gemäß dieser Reihenfolge herstellen:

  1. Zehn Liter Quellwasser werden auf eine Temperatur von + 40 ° C erhitzt. Wenn Leitungswasser verwendet wird, muss es zuerst gekocht werden.
  2. Nach dem Abkühlen Honig (0,5 l), grobes Salz (0,17 kg) und Roggenmehl (0,15 kg) ins Wasser geben. Die Komponenten werden bis zur vollständigen Auflösung gemischt. Die Marinade sollte vollständig abkühlen.
  3. Äpfel mit einem Gesamtgewicht von 20 kg müssen gut gespült werden.
  4. Johannisbeerblätter werden in einen vorbereiteten Behälter gegeben, so dass sie den Boden vollständig bedecken.
  5. Dann werden die Früchte in mehreren Schichten gestapelt, zwischen denen eine Schicht Basilikum hergestellt wird.
  6. Wenn der Behälter vollständig gefüllt ist, wird eine weitere Schicht Johannisbeerblätter darauf gelegt.
  7. Die Früchte werden mit Marinade gegossen und eine Ladung darauf gelegt.
  8. Nach 2 Wochen können Sie die Früchte zur Lagerung schicken.

Rezept mit Honig und Kräutern

Eine andere Möglichkeit, eingelegte Äpfel zu erhalten, ist die Verwendung von Honig, frischen Minzblättern und Zitronenmelisse. Johannisbeerblätter können durch Blätter vom Kirschbaum ersetzt werden.
Sie können eingelegte Äpfel mit Honig und Kräutern kochen, vorbehaltlich bestimmter Technologien:

  1. Der Urinierbehälter muss mit kochendem Wasser verbrüht werden.
  2. Blätter von Zitronenmelisse (25 Stk.), Minze und Kirsche (10 Stk.) Gründlich abspülen und auf einem Handtuch trocknen lassen.
  3. Ein Teil der Kirschblätter wird auf den Boden des Behälters gelegt.
  4. Äpfel mit einem Gesamtgewicht von 5 kg müssen gut gespült und in einen Behälter gegeben werden. Alle restlichen Kräuter werden zwischen die Schichten gelegt.
  5. Die oberste Schicht sind Kirschblätter, auf die die Ladung gelegt wird.
  6. In einem Topf 5 Liter Wasser kochen, dazu 50 g Roggenmehl, 75 g grobes Salz und 125 g Honig geben. Die Komponenten werden gründlich gemischt und die Salzlösung vollständig abkühlen gelassen.
  7. Die Rohlinge brauchen 2 Wochen, um bei Raumtemperatur zu fermentieren, dann werden sie an einen kühlen Ort gebracht.

Rowan Rezept

Äpfel passen gut zu Eberesche, die von der Bürste getrennt und in einem separaten Behälter gesammelt werden muss. Das Kochrezept umfasst in diesem Fall mehrere Stufen:

  1. Stellen Sie zehn Liter Wasser ins Feuer, fügen Sie Zucker (0,5 kg) und Salz (0,15 kg) hinzu und kochen Sie dann gut. Die fertige Sole wird abkühlen gelassen.
  2. Äpfel (20 kg) und Eberesche (3 kg) müssen gründlich gespült und in vorbereiteten Schalen in Schichten gelegt werden.
  3. Die Sole wird in einen gefüllten Behälter gegossen, dann wird die Unterdrückung eingestellt.
  4. Nach zwei Wochen werden die Werkstücke im Kühlschrank oder an einem anderen kühlen Ort aufbewahrt.

Preiselbeerrezept

Preiselbeeren sind eine nützliche Ergänzung zu eingeweichten Früchten. Es enthält Vitamine, Mineralien, Tannine und Säuren. Preiselbeere hilft bei Erkältungen, lindert Fieber und Schwellungen.

Beim Hinzufügen von Preiselbeeren sieht das Rezept für eingeweichte Äpfel folgendermaßen aus:

  1. Äpfel (10 kg) und Preiselbeeren (250 g) müssen gründlich gewaschen werden.
  2. Die Blätter von Johannisbeeren und Kirschen (jeweils 16 Stück) werden gewaschen, und die Hälfte davon wird zum Einweichen auf den Boden des Utensils gelegt.
  3. Die Hauptzutaten werden darauf gelegt.
  4. Die Funktionen der oberen Schicht werden von den übrigen Blättern wahrgenommen.
  5. Roggenmehl (100 g) wird in einem kleinen Behälter verdünnt, um die Konsistenz von Sauerrahm zu erhalten.
  6. Fünf Liter Wasser müssen zum Kochen gebracht werden, 50 g Salz, 200 g Zucker und Flüssigkeit mit Mehl hinzufügen. Die Mischung muss weitere 3 Minuten gekocht werden.
  7. Nach dem Abkühlen werden alle Früchte mit Salzlake gegossen.
  8. Unterdrückung wird auf die Lücken gelegt.
  9. Nach 2 Wochen werden sie entfernt und für den Winter gelagert.

Zimtrezept

Die Apfel-Zimt-Paarung ist klassisch in der Küche. Eingeweichte Früchte sind keine Ausnahme. Sie können sie in Kombination mit Zimt kochen, wenn Sie das Rezept befolgen:

  1. 5 Liter Wasser werden in einen Topf gegossen, 3 EL. gehackter Senf, 0,2 kg Zucker und 0,1 kg Salz. Die Flüssigkeit wird zum Kochen gebracht und abkühlen gelassen.
  2. Vorbereitete Behälter werden mit Äpfeln gefüllt. Zuvor wurden Johannisbeerblätter auf den Boden gelegt.
  3. Die Behälter werden mit Marinade gegossen, mit Gaze bedeckt und die Ladung wird platziert.
  4. Innerhalb einer Woche werden die Werkstücke bei Raumtemperatur aufbewahrt und anschließend in den Kühlschrank gestellt.

Kürbis-Sanddorn-Rezept

Eingelegte Äpfel mit Kürbis und Sanddorn sind nicht nur lecker, sondern auch eine gesunde Option für hausgemachte Zubereitungen. Mit diesen Zutaten kochen wir eingelegte Äpfel nach folgendem Rezept:

  1. Zwei Kilogramm Äpfel müssen gut gewaschen und zum Einweichen in eine Schüssel gegeben werden.
  2. Fügen Sie beim Legen der Früchte etwas Sanddorn (0,1 kg) hinzu.
  3. Kürbis (1,5 kg) muss geschält und in kleine Stücke geschnitten werden.
  4. Gießen Sie 150 ml Wasser in einen Topf, geben Sie 250 g Zucker hinzu und kochen Sie den Kürbis darin.
  5. Der gekochte Kürbis wird mit einem Mixer gehackt.
  6. Die fertige Masse wird in Behälter mit Früchten gegossen und die Ladung darauf gelegt.
  7. Eine Woche lang werden die Früchte bei Raumtemperatur gelagert und anschließend an einen kühlen Ort geschickt.

Fazit

Eingelegte Äpfel sind ein köstliches eigenständiges Gericht, das reich an Vitaminen und Säuren ist. Der endgültige Geschmack hängt stark von den Zutaten ab. Süßere Werkstücke werden in Gegenwart von Honig und Zucker erhalten. Um den Fermentationsprozess zu aktivieren, müssen bestimmte Temperaturbedingungen bereitgestellt werden. Späte Apfelsorten, die dieser Behandlung standhalten, eignen sich am besten zum Einweichen.


Schau das Video: Apfelkompott mit ganzen Äpfeln, für den Winter (Januar 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos