Rat

Ziziphus (unabi) in Zentralrussland: Pflanzen und Pflege, Anbau

Ziziphus (unabi) in Zentralrussland: Pflanzen und Pflege, Anbau


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Erfahrung mit dem Anbau von Ziziphus in der Region Moskau ist sehr wichtig für Gärtner, die es vorziehen, Pflanzen zu pflanzen, die sowohl exotisch als auch nützlich sind. Um zu verstehen, um welche Art von Pflanze es sich handelt, sollten Sie alle Namen auflisten. Ziziphus ist bekannt als Unabi, Jujuba, Chulon, Ylandjida, chinesisches Datum, Jojoba.

Mindestens eine davon ist jedem Liebhaber von Obstkulturen der subtropischen Region bekannt. Zizyphus gehört zur Familie Krushinovy. Früchte gelten als der Wert der Pflanze, obwohl Unabi auch sehr dekorativ ist. Für mittelgroße Regionen ist es typisch, niedrig wachsende malerische Ziziphus-Arten zu züchten, deren Höhe 2-3 m nicht überschreitet

Unabi in den Regionen pflanzen und pflegen

Früher glaubte man, dass das chinesische Datum in Zentralrussland nicht überleben kann und vor allem Früchte tragen kann. Derzeit werden winterharte Sorten gezüchtet, die Gärtner in Gebieten mit kontinentalem Klima anbauen.

Bevor der Gärtner chinesische Datteln in seiner Region pflanzen kann, muss er Informationen über die Kultur kennen. Denn nicht nur die klimatischen Bedingungen der Region müssen berücksichtigt werden, sondern auch die Vegetationsperiode der Sorte. Ziziphus-Arten werden nach Reifezeiten in Gruppen eingeteilt:

  1. Früh reif. Solche Ziziphus-Sorten reifen im Herbst - Ende September oder Anfang Oktober.
  2. Zwischensaison. Solche Unabis zeichnen sich durch eine spätere Reifung aus - die zweite Oktoberhälfte.
  3. Späte Reifung. Ziziphus-Früchte können von Ende Oktober bis zum ersten Schnee im Dezember probiert werden.

Ausgehend von dieser, späten und manchmal auch in der Zwischensaison erhältlichen Ziziphus-Sorten sollten nicht in der Region Moskau und auf der Mittelspur gepflanzt werden. In diesem Fall hat die Pflanze aufgrund des raschen Einsetzens von kaltem Wetter keine Zeit, nahrhafte Früchte zu geben.

Der Strauchpflanzalgorithmus unterscheidet sich für die Regionen nicht wesentlich. Der einzige Unterschied besteht in den Datumspflegeartikeln, die von den Wetterbedingungen abhängen.

Das gemäßigte kontinentale Klima bestimmt seine eigenen Bedingungen für den Anbau von Datteln. Für die Regionen der Mittelspur und der Region Moskau sind Strauchsorten von Ziziphus oder Pfropfungen auf hohen Stielen geeignet. Die Reifezeit für Unabi beträgt 2-4 Wochen, bei Fremdbestäubung ist die Blüte lang - bis zu 2 Monate.

Sortenauswahl

Obwohl mehr als 400 Unabi-Sorten bekannt sind, sind nicht alle für Gärtner in kühleren Gegenden geeignet. Die optimalen Ziziphus-Sorten für die Mittelspur und die Region Moskau sind frühe frostbeständige Arten. Sie tragen Früchte, bevor der Frost einsetzt. Zu den bekanntesten gehören Vakhsh, Süßigkeiten, Mori Jer, Khurman, Sinit, Chinese 60, Lang, Ta-Yan-Zao. Die frostbeständigsten Großfrüchte sind Burnim, Ulduz, Sotschi 1, Ordubadi, Zogal, Chinese-93. Diese Arten von chinesischen Datteln können Temperaturen von bis zu -29 ° C standhalten.

Wenn Sie mittelfruchtige oder kleinfruchtige Pflanzen pflanzen, beenden sie die Vegetationsperiode noch früher. Kleinfruchtige Ziziphus sind am produktivsten und robustesten. Es ist am besten, ein Date aus einem Stein selbst zu züchten.

Wichtig! In den nördlichen Regionen angebaute Unabi-Früchte haben eine höhere Konzentration an Vitamin C.

Landedaten (in der Region Moskau und auf der Mittelspur)

Die Wärmeabhängigkeit von Unabi ist bekannt. Die Heimat des chinesischen Datums sind schließlich die Subtropen. Daher wird die Frühlingspflanzung von Ziziphus für Gärtner der Region Moskau und der mittleren Regionen Russlands empfohlen. Wenn die Pflanze im Herbst gepflanzt wird, kann sie aufgrund des raschen Einsetzens des kalten Wetters nicht garantiert Wurzeln schlagen. Im besten Fall friert der Ziziphus-Sämling ein, im schlimmsten Fall überlebt er den harten Winter nicht.

Unabi beginnt im März mit dem Pflanzen, ein genaueres Datum wird durch die Wetterbedingungen des laufenden Jahres bestimmt.

Standortauswahl und Bodenvorbereitung

Bei der Auswahl eines Ortes werden die Vorlieben des Strauchs berücksichtigt. Im Schatten wächst Ziziphus fast nicht, so dass es nicht möglich ist, auf die Ernte zu warten. Auch bei Blumen setzt sich die Frucht nicht ab. Kultur liebt gute Beleuchtung. Daher wird der sonnigste Teil des Geländes für den Ziziphus ausgewählt.

Eine weitere Anforderung ist das Fehlen von Zugluft und kaltem Wind. Die südwestlichen und südlichen Hänge gelten als geeignete Standorte. Sie können Unabi in der Nähe von Gebäuden auf ebenem Boden platzieren. Die Hauptsache ist, keine chinesischen Datteln im Tiefland zu pflanzen.

Die Wurzeln der Pflanze sind kräftig, daher sollten Sie einen Ort wählen, an dem kein Grundwasser in unmittelbarer Nähe vorkommt.

Damit die Frucht und das Wachstum des Strauchs gut sind, muss er mit qualitativ hochwertigem Boden versehen werden. Ziziphus bevorzugt lehmigen, mäßig feuchten Boden. Es sollte fruchtbar sein, aber ein Überfluss an Nährstoffen ist nicht akzeptabel. Die Kultur reagiert mit starkem Blattwachstum, trägt aber keine Früchte. Wenn Sie ein Date auf trockenem und schlechtem Boden pflanzen, ist die Ernte ebenso dürftig. Auf sauren Böden wird Kalk (300 g / m2) und Tonböden Sand (10 kg / m2) zugesetzt.

Die Vorbereitung der Grube für den Ziziphus erfolgt im Voraus. Sie müssen einen Würfel mit einer Seitenlänge von 1 m graben. Fügen Sie dann Gülle (3-4 Eimer) und komplexe mineralische Bestandteile (200 g) hinzu.

Die Gruben befinden sich in einem Abstand von 3-4 m voneinander. Eine einzige Bepflanzung mit Ziziphus ist nur zu dekorativen Zwecken ratsam. Die Pflanze ist selbstfruchtbar, für die Fruchtbildung ist eine Fremdbestäubung erforderlich. Um die Ernte von Datteln zu erhalten, müssen daher mehrere Unabi-Sorten gepflanzt werden.

Landeregeln

Eine schrittweise Beschreibung des Prozesses sieht folgendermaßen aus:

  1. Eine Drainageschicht von 5-10 cm wird aus Schotter, Blähton oder Ziegelbruch gelegt.
  2. Die Ziziphusgrube ist zu 2/3 mit fruchtbarem Boden gefüllt.
  3. Bilden Sie einen Hügel.
  4. Darauf ist ein Zizyphus-Sämling installiert, die Wurzeln werden begradigt. Wenn ein Sämling von der ZKS gekauft wird, wird er zusammen mit einem irdenen Klumpen übertragen.
  5. Mit Erde bestreuen, den Unabi schütteln und die Erde verdichten. Dies muss so erfolgen, dass sich zwischen den Wurzeln keine Hohlräume bilden.
  6. Die Unabi-Impfstelle befindet sich 5 cm über der Bodenoberfläche.
  7. Eine Bewässerungsnut wird gebildet.
  8. Gießen Sie 20 Liter Wasser auf ein chinesisches Datum.
  9. Der Ziziphus-Baumstammkreis wird mit einer 10 cm dicken Schicht Stroh oder Heu gemulcht.

Wichtig! Ein Ziziphus-Sämling wird nach dem Pflanzen nicht gekürzt.

Im ersten Jahr bildet die Pflanze ein Wurzelsystem und der vegetative Teil wächst schwach. Mehr zum Pflanzen chinesischer Datteln:

Merkmale des wachsenden Ziziphus in der Region Moskau

Die Platzierung steht im Mittelpunkt des Boardings. Wenn Sie Unabi an einem windigen Ort in der Region Moskau pflanzen, leidet der Strauch unter Triebbruch und einem zusätzlichen Temperaturabfall durch den Wind.

Im Herbst wird empfohlen, Gründüngung zu säen und die Dattelsämlinge in ein Schachbrettmuster zu legen, um die Beleuchtung der Krone zu verbessern.

Es sollten mehrere Sorten gepflanzt werden, um eine Fremdbestäubung von Ziziphus zu gewährleisten. Zum Beispiel durch einen Baum.

Für junge Unabis ist Bewässerung erforderlich. Im ersten Jahr benötigen Dattelsämlinge während der Saison 5-7 Mal 20 Liter Wasser. Erwachsene Datteln sind gut darin, Wasser aus ihren Wurzeln zu holen und müssen nicht häufig gewässert werden. Im Gegenteil, wenn starke Regenfälle herabfließen, ist das Wurzelsystem des Ziziphus mit Plastikfolie bedeckt. Andernfalls führt Staunässe zu Rissen in den Früchten. Wenn es lange Zeit nicht regnet, müssen Sie die Datteln 4-5 Mal pro Saison gießen. Zum Zeitpunkt der Reifung der Datteln wird die Bewässerung gestoppt.

Das Lösen und Mulchen erfolgt nach dem Gießen.

In den ersten 3 Jahren hat der Ziziphus genügend Nährstoffe, die während des Pflanzens eingeführt werden. Wenn der Strauch 4-5 Jahre alt wird, müssen Sie im Frühjahr jährlich 18 g Stickstoff, im Herbst 10 g Kalium und 12 g Phosphor auftragen. Ab dem 6. Jahr verdoppeln Sie dann die Dosis der Elemente. Das Blattsprühen der Unabi-Krone mit Vympel (20 ml / 10 l) wird 2-3 Mal pro Saison mit einer Häufigkeit von 3-4 Wochen durchgeführt. Dies verbessert den Geschmack des Datums.

Bei schwach verzweigten Unabi-Sorten ist ein Schnitt erforderlich, um das Kronenvolumen zu erhalten. Stark verzweigte werden insbesondere im inneren Teil der Krone ausgedünnt, um die Beleuchtung zu verbessern. Der Unabi-Schnitt wird im Mai durchgeführt, um neue Triebe und eventuelle Schäden zu sehen. Erwachsene Unabis können im März getrimmt werden.

Regeln für den Anbau von Ziziphus in Zentralrussland

Das Pflanzen und Pflegen von Unabi in der Mittelspur unterscheidet sich nicht wesentlich von der Region Moskau. Termine vertragen das Klima der Mittelspur recht gut, wenn alle Aktivitäten korrekt ausgeführt werden:

  1. Während der Saison vor der Bildung der Eierstöcke muss 3-4 Mal unabi gewässert werden. Dann braucht die Pflanze keine überschüssige Feuchtigkeit. Die Bewässerungshäufigkeit wird bei jungen Sämlingen bis zum 5- bis 6-fachen erhöht. Nach dem Aufnehmen von Feuchtigkeit muss der Boden gelockert und gemulcht werden. Es wird nicht empfohlen, die unabi-nahe Stammzone auszugraben.
  2. Es reicht aus, das Top-Dressing zweimal pro Saison aufzutragen. Sie können organische und mineralische Komplexe verwenden. Im Frühjahr benötigt Unabi Stickstoffkomponenten, im Herbst Phosphor und Kalium. Dadurch kann die Pflanze gut überwintern.
  3. Die Kronenbildung erfolgt ohne zentralen Spross. Sie wird im ersten Lebensjahr des Ziziphus auf 80 cm geschnitten. Zweige zweiter Ordnung werden ab dem 3. Jahr gebildet, sie werden um 2-3 Knospen gekürzt. 2-4 der am weitesten entwickelten Zweige bleiben übrig, der Rest wird ausgeschnitten. Zusätzlich zu einem solchen Schema wird die Unabi-Krone notwendigerweise verdünnt und trockene oder gebrochene Triebe werden entfernt.

Alle Aktivitäten werden wetterabhängig angepasst.

Kultur für den Winter vorbereiten

Die südliche Pflanze muss für die kalte Jahreszeit vorbereitet sein. Dazu werden junge Setzlinge aus dem Frühjahr in ein kleines Gewächshaus ohne Dach gestellt und ziehen eine transparente Folie über die Stützen. Im Herbst wird die Pflanze bis zu 1/3 der Höhe gespudt, die oberen Triebe werden mit Abdeckmaterial umwickelt. Erwachsene chinesische Datteln sind nur in Gebieten geschützt, in denen Temperaturabfälle -35 ° C erreichen. Dazu sind die Wurzeln des Unabi Spud und die Pflanze wird in Vlies eingewickelt. Die Regenerationsfähigkeiten von Ziziphus sind ziemlich hoch. Der Strauch erholt sich schnell, auch wenn die Triebe gefrieren.

Fazit

Gärtner veröffentlichen die Erfahrungen mit dem Ziziphusanbau in der Region Moskau in Foren oder Artikeln. Diese Informationen sind sehr hilfreich, bevor Sie ein chinesisches Datum pflanzen. In diesem Fall wurzelt die Pflanze gut und trägt viele Jahre lang Früchte.


Schau das Video: Jujube, কল, Ziziphus mauritiana fruit in my garden (Januar 2023).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos