Tricks

Garten Tierfiguren machen

Garten Tierfiguren machen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn Sie Ihren Garten mit etwas Neuem und Hellem dekorieren möchten, machen Sie Figuren und Skulpturen mit Ihren eigenen Händen! Sind Sie ein begeisterter Gärtner und geben Sie Ihre ganze Kraft nur Ihrem Kopf? Möchten Sie mehr Abwechslung im Garten? Oberflächliches Wissen reicht jedoch nicht aus, um Ihren Garten hochwertig zu dekorieren. Wir bieten Ihnen eine einfache Möglichkeit, die Landschaft Ihres Gartens zu diversifizieren. Sie hatten sicherlich sofort die Meinung, dass Sie keinen Erfolg haben werden. Aber verzweifeln Sie nicht: Es gibt immer einen Ausweg! Dieser Artikel hilft Ihnen bei der schwierigen Aufgabe, ein Ferienhaus mit Gartenfiguren zu dekorieren.

Hier werden Techniken vorgeschlagen, die auch ein Anfänger anwenden kann. Das Ergebnis der Arbeit hängt ausschließlich von Ihren Bemühungen ab.

Tierskulpturen schmücken Ihren Garten perfekt. Lagern Sie sich zunächst ein - wir benötigen: Stahldraht mit einem Durchmesser von ca. 1 cm, einen Strickdraht (zur Sicherung des Rahmens des zukünftigen Tieres), Propylen oder Metallgewebe. Vergessen Sie nicht, Blumensamen (vorzugsweise untermaßige Sorten), Rasengras und das, was wir den Pflanzen geben, zu kaufen. Boden und Stroh eignen sich auch zur Herstellung von Skulpturen.

Die Verkörperung einer Gartenfigur in der Realität

Rahmen

Zeichnen Sie vorsichtig das Bild des zukünftigen Tieres in die Phantasie - und dann können Sie mit der Erstellung der Skulptur beginnen. Übertragen Sie die Form des Tieres auf den Draht, biegen Sie ihn und befestigen Sie ihn mit Strickdraht. Sie können den Rahmen durch Schweißen befestigen, dies ist jedoch mit herkömmlichem Draht einfacher. Der Boden der zukünftigen Skulptur muss mit einem Netz umwickelt und dort speziell vorbereitete Erde eingegossen werden. Die Zubereitung ist ganz einfach: Sie müssen nur noch Nährstoffe und Stroh hinzufügen - das ist der Rahmen, der mit Erde gefüllt ist.

Grüne Abdeckung

Als nächstes pflanzen Sie Samen von Gras und Blumen. Vergiss nicht, dass du ein Tier machst. Die Pigmentierung von Augen, Nase und Haut muss hervorgehoben werden. Es ist vorzuziehen, die Nase rosa zu machen, die Augen sollten sich von der Farbe des Grases abheben. Die Pigmentierung der Haut erfolgt am besten mit verschiedenen Farben. Vergiss nicht, deine Kreation zu gießen! Damit sich der Boden nicht auswäscht, ist es notwendig, das Tier sorgfältig zu gießen.

Die ersten Versuche mögen nicht sehr erfolgreich sein, aber nicht verärgert. Die Schaffung solcher Skulpturen wird Sie faszinieren und im Laufe der Zeit wird alles klappen! Die Hauptsache - nicht aufhören und in dieser Sache verbessern! Wir sind absolut sicher, dass Ihr Garten nach einer Weile zu einer Menagerie wird. Wir empfehlen, den Artikel über Gartenfiguren vom Brötchen bis zum Förster zu lesen.

DIY Gartenfiguren

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Gestalten von Gartenfiguren mit Ihren eigenen Händen und beim weiteren Gestalten!

Gartenfiguren von Tieren (20 Fotos)





Sehen Sie sich das Video an: Dekoration für Garten aus Beton selber machen . Betonfiguren aus Backformen . Eule . (Januar 2023).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos