Pflanzen

DIY hölzerne Pavillonkonstruktion

DIY hölzerne Pavillonkonstruktion


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Viele Menschen empfinden das Ferienhausgebiet als Urlaubsort - sie kommen am Wochenende dorthin oder verbringen mehrere Wochen im Sommer. Um Ihre Freizeit so angenehm wie möglich zu gestalten, können Sie einen Pavillon auf dem Gelände platzieren. Unabhängig von den finanziellen Möglichkeiten kann jeder eine solche Struktur mit geeigneten Materialien aufbauen. Wenn Sie eine schöne und umweltfreundliche Struktur schaffen möchten, sollten Sie sich für Holzstrukturen entscheiden.

Die Vorteile von Dornen aus Holz

Bevor Sie ein Objekt aus Holz bauen und nach Zeichnungen suchen, sollten Sie sich mit den Eigenschaften dieses Materials vertraut machen, auch wenn Ihr Ziel eine einfache Altanka ist. Zu den Vorteilen von Holz zählen:

  • gewicht Holz ist ein relativ leichtes Material, weshalb die daraus gebauten Strukturen die Basis nicht ernsthaft belasten. Dies spart wiederum viel Geld bei der Fundamentarbeit. Ein massives Fundament für das Gartenhaus ist nicht erforderlich. Sie können mit einer leichten Version der Basis völlig auskommen;
  • Umweltfreundlichkeit. Holz ist ein absolut sicheres Material für die menschliche Gesundheit. Wenn Sie einen Pavillon aus Holz auf Ihrem Gartengrundstück eingerichtet haben, können Sie sich vor der Hitze verstecken, ein Buch lesen oder mit Kindern spielen.
  • einfache Handhabung. Beliebige Gestaltungsentscheidungen können einfach mit Holz umgesetzt werden. Jeder Eigentümer einer Sommerresidenz kann auch mit minimalem baulichen Aufwand einen unglaublich schönen Pavillon schaffen.
  • der Preis. Wie viel es kostet, dieses Objekt auf Ihrer eigenen Website zu bauen, hängt weitgehend von der ausgewählten Baumart ab. Meistens entscheiden sich Sommerbewohner für Birke, Kiefer oder Eiche. Ihre Kosten im Vergleich zu Metallkonstruktionen sind durchaus akzeptabel, sodass sich die meisten den Bau eines hölzernen Pavillons leisten können.
  • Universalität. Die Konstruktion aus Holz unter den Bedingungen jeder Landschaftsgestaltung sieht harmonisch aus. Daher müssen Sie bei der Errichtung einer neuen Anlage am Ende der Bauarbeiten keine Änderungen vornehmen.

Designfehler

Dorne für einen Garten aus Holz und haben Nachteile:

  • Geringe Feuerfestigkeit. Um einen Brand auszuschließen, wird davon abgeraten, einen hölzernen Pavillon neben einem stationären Grillplatz aufzustellen. Die Brandgefahr kann minimiert werden, wenn das Material mit speziellen Schutzimprägnierungen behandelt wird.
  • schlechte Feuchtigkeitsbeständigkeit. Das Vorhandensein einer ständigen Feuchtigkeitsquelle in der Nähe - ein Fluss oder ein künstlicher Brunnen - führt zu den ungünstigsten Folgen für die Konstruktion - die Struktur beginnt zu verrotten. Dies kann jedoch verhindert werden, wenn während des Bauprozesses eine Abdichtungsmasse auf die Bauelemente aufgebracht wird.

DIY Aufbau

Do-it-yourself-Holzlaube ist ganz real und nicht so schwierig. Zuerst müssen Sie sich für die Art des Designs sowie für die Form entscheiden. Sie können ein einfaches Objekt erstellen, das billig ist und keinen großen Zeitaufwand erfordert. Und Sie können viel Geld für den Bau eines Pavillons ausgeben. Am Ende erhalten Sie ein unglaublich schönes Objekt, das von außen mit seiner Schönheit bezaubert und von innen das Innere in Erstaunen versetzt. So machen Sie Ihr Objekt originellSie können ein Glasdach darin anordnen.

Vor Beginn der Bauarbeiten muss ein Projekt für einen zukünftigen Pavillon erstellt werden. Das Zeichenpaket muss im Dokumentationspaket enthalten sein, auf das Sie sich beim Erstellen des Objekts konzentrieren müssen. Er hilft auch bei der Bestimmung der Materialmenge sowie der Werkzeuge.

Materialien und Werkzeuge

Um mit eigenen Händen einen Pavillon zu bauen, müssen Sie die folgenden Materialien kaufen:

  • Schotter;
  • Zement;
  • Sand;
  • Ziegel;
  • Haufen
  • Holzklötze;
  • Bretter;
  • Um das Dach zu überlappen, können Sie wählen - Wellpappe, Schiefer oder Polycarbonat;
  • Metallecken;
  • Nägel oder Schrauben.

Vor Arbeitsbeginn ist außerdem Folgendes vorzubereiten:

  • elektrisches Flugzeug;
  • Schraubendreher;
  • ein Hammer;
  • ein Meißel.

Standortauswahl

Experten raten vom Bau von Lauben im Flachland ab, da Regenwasser, das in diese Stellen fließt, letztendlich zum Verfall des Baumes führen kann.

Wichtig ist auch die Nähe eines Wohngebäudes.. In welcher Entfernung vom Haus der Pavillon aufgestellt werden soll, bestimmt der Vermieter individuell. Es gibt jedoch allgemeine Empfehlungen, denen alle Anfänger folgen sollten:

  • Befindet sich der Pavillon in unmittelbarer Nähe des Landhauses oder in dessen Nachbarschaft, sollte seine äußere Gestaltung im Einklang mit dem architektonischen Stil des Hauptgebäudes stehen.
  • die anlage muss in die umgebung passen. Unabhängig davon, wo sich der Pavillon befindet, muss sein Eingang so ausgerichtet sein, dass sich im Inneren ein Blick auf das Blumenbeet und den Vorgarten bietet.
  • Wenn Sie ein Objekt in einem offenen Bereich aufstellen, sollte es einen zuverlässigen Schutz vor Wind bieten. Dazu ist es am besten, wenn sich der Pavillon neben einer leeren grünen Wand befindet, die aus ordentlich geschnittenen Sträuchern besteht. Die Struktur kann auch neben einem dekorativen Zaun oder an der Wand des Hauses platziert werden.
  • Sie müssen den freien Zugang zum Pavillon von jeder Ecke Ihrer Website aus sicherstellen. In diesem Fall müssen Sie nicht um das Haus herumgehen, um hineinzukommen.

Fundamentbau

Experten mit langjähriger Erfahrung im Bau von Holzdornen empfehlen die Verwendung eines Säulenfundaments als Basis. Sie halten es für das einfachste und in Bezug auf Geld erschwinglichste. Der Entstehungsprozess umfasst bestimmte Phasen:

  • an der ausgewählten stelle ist es notwendig, mit einem seil und holzpfosten zu markieren. In Zukunft wird an diesem Standort an der Gründung gearbeitet;
  • dann ist es notwendig, den Oberboden auf dem markierten Gebiet zu entfernen, nachdem er um 0,5 cm tiefer geworden ist. Die Notwendigkeit von Erdarbeiten beruht auf der Tatsache, dass ihre Anwendung die Feuchtigkeit unter der zukünftigen Laube verringern wird;
  • Weitere Arbeiten werden durchgeführt, um Löcher zu graben. Die Pfeiler der Stiftung werden in sie gelegt. Ihre Tiefe richtet sich nach dem Gefriergrad des Bodens in Ihrer Region. Wenn der Standort von sandigem Boden dominiert wird, sollten Sie Löcher mit einer Tiefe von 30-60 cm graben.Wenn der Boden im Sommerhaus sehr beweglich ist, sollten die Löcher eine Tiefe von 40-120 cm haben, und in Gebieten mit Waldboden sollte dieser Parameter von 50 bis 100 variieren cm;
  • Für die Herstellung der Säulen können verschiedene Materialien verwendet werden. Zum Beispiel ein Ziegelstein. Fachleute verbieten nicht die Verwendung von gebrauchtem Material. Sie können sich auch für Asbestzementrohre entscheiden oder gewöhnliche Holzstangen verwenden. Wenn Sie diese Option jedoch für den Bau eines Säulenfundaments wählen, müssen Sie über deren Schutz vor Feuchtigkeit nachdenken. In diesem Fall können sie Ihnen jahrzehntelang dienen.
  • Danach muss auf dem markierten Gebiet nacheinander Folgendes ausgelegt werden: eine Sandschicht mit einer Dicke von 10 cm; Schotterschicht 10 cm; eine Schicht Betonmörtel 30 cm, auf die unbedingt eine Schicht Dacheindeckungsmaterial aufgetragen werden sollte;
  • dann erfolgt der Aufbau der Säulen, für deren Herstellung 3-4 Steine ​​verwendet werden. Sie sind notwendig, um einen kleinen Abstand zwischen der Bodenschicht und dem Holzboden des Pavillons zu schaffen. Es beseitigt das vorzeitige Einsetzen der Holzfäule;
  • Über den Pfeilern muss eine Schicht Dachmaterial verlegt werden.

Bodenmontage

Es gibt mehrere bewährte Optionen für Fußböden in solchen Strukturen. Die Wände im Pavillon können auf dem Sockel oder direkt auf dem Boden ruhen. Die erste Option ist attraktiver, da der Boden bei der Verwendung nicht zwischen den vertikalen Stützen durchhängt. Es ist leicht zu montieren und bei Bedarf zu demontieren, ohne dass ernsthafte Schwierigkeiten auftreten.

Für die Anordnung des Bodens werden Holzstäbe mit einem Querschnitt von 10 × 10 cm verwendet, die zum Schutz vor vorzeitiger Beschädigung durch Schimmel, Insekten oder Verrottung durch Feuchtigkeit mit Kupfersulfat verarbeitet werden. Sex AnzugNagel vorbereitete Bretter auf die Protokolle der Bars.

Wireframing

Bei der Errichtung des Rahmens der Struktur Offenheit berücksichtigen und Leichtigkeit. Der Bau von Lauben mit taubartigen Wänden ist ohne Bedeutung. Um den Rahmen des zukünftigen Pavillons zu gestalten, werden Bretter und Holzklötze verwendet. Der Sockel aus Brettern wird mit Nägeln befestigt. Die Montage der Stützen erfolgt mit Holzklötzen.

Wandverkleidung

Die einfachste und praktischste Option ist die Verkleidung des Rahmens mit Holzbrettern. In diesem Fall sollte jedoch ein ästhetischer Punkt berücksichtigt werden. Wenn Sie Fantasie zeigen, können Sie das Gebäude auf originelle Weise ausstatten und es wird Teil des Gestaltungskonzepts Ihres Ferienhauses.

Als Option für die Dekoration des Pavillons können Sie Pflanzen um ihn herum pflanzen: Trauben, Rosen oder Hopfen. Sie verleihen dem Objekt ein komplettes Aussehen und schützen es vor negativen Einflüssen wie Wind und sengender Sonne.

Dachmontage

Für den Bau des Daches sollte für Wohngebäude geeignetes Material verwendet werden. Wenn wir über die derzeit am meisten nachgefragten Dachtypen sprechen, können wir ein Mehrkantdach unterscheiden. Einfacher in der Struktur, aber nicht weniger originell ist das Single-Pitch-Design.

Wenn Schiefer für das Dachgerät verwendet wird, müssen die Bleche gemäß den in der Zeichnung angegebenen Maßen ausgeschnitten und mit Nägeln befestigt werden. Sehr oft benutzte Schindeln. Für eine zuverlässige Installation ist es erforderlich, die Platte im Voraus auf die OSB-Lags zu legen und das Dachmaterial darüber zu befestigen.

Innendekoration

Wenn alle Bauarbeiten abgeschlossen sind, müssen Sie darüber nachdenken, ein originelles Interieur in Ihrer Einrichtung zu schaffen. Geeignete Möbel sollten hinein gestellt werden. Die beste Lösung wäre, Korb- oder Holzstühle mit einem Tisch zu installieren. Diese Komposition wird perfekt durch ein weiches Sofa und einen Grill ergänzt.

Wenn Sie in Ihrem Sommerhaus Strom leiten, können Sie diesen nicht nur zum Entspannen, sondern auch zum Arbeiten nutzen. Nach Abschluss aller elektrischen Arbeiten kann das Gebäude als persönliches Sommerbüro genutzt werden, in dem Sie unter komfortablen Bedingungen an einem Laptop arbeiten oder einfach nur Bücher lesen können. Sie müssen jedoch verstehen, dass die Installation der elektrischen Verkabelung durchgeführt werden muss, bevor interne und externe Abschlussarbeiten durchgeführt werden.

Es versteht sich auch, dass Holz ein leicht entflammbares Material ist. Daher sollte die Verkabelung nur an einem speziellen Wellschlauch durchgeführt werden, um einen Brand aufgrund eines Stromstoßes oder eines Kurzschlusses zu vermeiden.

Der Bau eines hölzernen Pavillons auf einem Ferienhaus ist eine sehr gute Idee. Mit ihren eigenen Händen kann jeder dieses Objekt bauen. Wenn Sie keine Erfahrung haben, können Sie sich für ein einfaches Design entscheiden. Es ist nicht notwendig, Geld für den Kauf von Materialien für den Bau eines Gartenpavillons auszugeben.

Wenn Sie nach dem Bau des Landhauses noch Bretter haben und nicht wissen, wo Sie diese ablegen sollen, können Sie dieses Holz zum Bau des Pavillons schicken. Mit ihr wird Ihr Aufenthalt auf der Hacienda noch komfortabler. Im Pavillon können Sie in Begleitung von Freunden eine Tee-Party veranstalten oder sich einfach auf einem weichen Sofa entspannen.








Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos