Rat

Rasenbelüfter: mechanisch, elektrisch und Benzin


Ein schöner, gepflegter Rasen gefällt immer jedem Menschen. Das Gras in der Gegend sieht jedoch nicht perfekt aus, wenn es einfach gemäht wird. Ein Rasenbelüfter sorgt für gute Ergebnisse und ermöglicht es Ihnen, jede überwachsene Fläche in eine ideale Grünfläche zu verwandeln.

Was ist ein Belüfter und wie unterscheidet er sich von einem Vertikutierer?

Ein Belüfter und ein Vertikutierer werden zur Pflege von Rasen verwendet. Das zweite Werkzeug wird auch als Verticutter bezeichnet. Jetzt werden wir versuchen herauszufinden, was der Unterschied zwischen ihnen ist.

Der Belüfter ist eine Art Graskamm. Mit anderen Worten, das Werkzeug kann nur mit speziellen Zähnen als Rechen bezeichnet werden. Beim Kämmen des Grases schneiden sie in den Boden und hinterlassen kleine Rillen. Durch diese Schlitze steigt der Zugang von Sauerstoff und Feuchtigkeit zum Boden. Das Wurzelsystem der Pflanzen beginnt sich besser zu entwickeln und das Gras auf dem Rasen sieht gesund aus. Mit Hilfe eines Belüfters werden alle Rückstände vom Rasen entfernt, das Gras wird verdünnt und große Unkräuter werden entfernt.

Ein Verticutter oder Vertikutierer erledigt fast die gleiche Arbeit wie ein Belüfter. Das Werkzeug lockert den Boden, sammelt kleine Ablagerungen, schneidet Gras, Moos. Die Funktion ist fast gleich, nur der Verticutter ist leistungsstärker.

Bei der Wahl zwischen zwei Werkzeugen sollte der Belüfter bevorzugt werden, wenn der Rasenboden sehr weich ist. Auf stark verdichtetem Boden ist es besser, einen Vertikutierer zu verwenden. Viele moderne Modelle werden mit 2-in-1-Technologie hergestellt. Es ist praktisch, ein Werkzeug zu kaufen, einschließlich eines Belüfters und eines Vertikutierers. Eine solche kombinierte Vorrichtung kann auf jeder Art von Boden arbeiten.

Wichtig! Sie können den Belüfter vom Vertikutierer durch den Arbeitsmechanismus unterscheiden. Der Belüfter lockert den Boden mit Stricknadeln oder speziell geformten Zähnen. Durch mechanische Einwirkung durchbohren die dünnen Enden des Arbeitsmechanismus den Boden. Der Vertikutierer hat Messer anstelle von Zähnen. Diese Messer schneiden das Gras und lockern den Boden.

Nehmen wir als Beispiel ein allgemeines Heimwerkzeug. Der Arbeitsteil der Gabeln wird durch langlebige lange Speichen dargestellt. Dies ist der einfachste Belüfter. Schauen wir uns jetzt den Rechen an. Bei einigen Werkzeugmodellen sind die Zähne mit dreieckigen Keilen versehen. Dieser Rechen ist ein einfacher handgehaltener Vertikutierer.

Die kombinierten Rasen-Vertikutierer-Belüftermodelle haben 2 austauschbare Wellen. Sie benötigen einen Vertikutierer - setzen Sie eine Welle mit Schneidern ein, Sie benötigen einen Belüfter - ersetzen Sie den Arbeitsmechanismus durch eine Welle mit Speichen.

Kennenlernen der verschiedenen Vertikutiererbelüfter

Mit der steigenden Nachfrage nach Rasenpflegemitteln haben die Hersteller viele Modelle von Vertikutiererbelüftern entwickelt. Alle von ihnen unterscheiden sich in Größe, Form, sind für unterschiedliche Arbeitsvolumina ausgelegt, aber je nach Art der Verwendung sind sie mechanisch und mit einem Motor ausgestattet.

Mechanische Modelle

Mechanischer Belüfter Vertikutierer wird oft als manuell bezeichnet. Die Verwendung des Werkzeugs ist für die Pflege eines kleinen Rasen mit einer Fläche von bis zu 2 Hektar gerechtfertigt. Der Vorteil des Werkzeugs sind niedrige Kosten, leiser Betrieb und geringes Gewicht. Am wichtigsten ist jedoch, dass ein mechanischer Belüfter weder Strom noch Benzin benötigt, um zu arbeiten, und dies ist auch eine Kostenersparnis.

Der einzige wesentliche Nachteil eines mechanischen Vertikutiererbelüfters ist die schnelle Ermüdung durch seine Verwendung. Um den Rasen gründlich zu behandeln, muss viel körperliche Kraft aufgewendet werden. Aufgrund der schlechten Leistung des Werkzeugs kann es nicht in großen Bereichen eingesetzt werden.

Die produktivsten mechanischen Belüfter und Vertikutierer gelten als Modelle in Form eines kleinen Wagens mit Rädern. Während der Bewegung des Rasens zusammen mit den Rädern beginnt sich die Welle mit den Messern zu drehen, wodurch Einstiche auftreten und kleine Rillen in den Boden geschnitten werden. Die Größe des Werkzeugs kann sehr unterschiedlich sein. Je breiter der Schacht, desto größer kann die Rasenfläche in einem Durchgang bearbeitet werden.

Unter den mechanischen Belüftern von Vertikutierern wird eine separate Gruppe primitiver Werkzeuge für den Hand- und Fußgebrauch unterschieden:

Es ist nicht einfach, mit mechanischen Belüftern als Vertikutierer zu arbeiten, aber es ist unklug, teure Elektro- oder Benzinmodelle für eine kleine Fläche zu kaufen.

Elektrische Modelle

Die elektrische Einheit sieht aus wie ein gewöhnlicher Rasenmäher. Ein solcher Belüfter-Vertikutierer wird verwendet, um einen Rasen von bis zu 15 Morgen zu pflegen.

Das elektrische Modell ist im Vergleich zum Benzinmodell vernünftiger. Der Vorteil des Geräts ist ein geringerer Geräuschpegel während des Betriebs, Effizienz, akzeptable Produktkosten und ein geringeres Gewicht.

Der Hauptnachteil von elektrischen Belüftern von Vertikutierern in Verbindung mit dem Stromnetz, geringe Leistung des Elektromotors, geringe Tiefe der Bodenbearbeitung.

Rat! Wenn Sie beim Kauf eines Geräts nicht am Verlängerungskabel ziehen müssen, um eine Verbindung zur Steckdose herzustellen, müssen Sie auf die Batteriemodelle achten.

Ein batteriebetriebenes Auto ist mobil. Es reicht aus, den Akku aufzuladen, und Sie können auf dem Rasen arbeiten, der sich weit weg von zu Hause befindet. Batteriemodelle haben jedoch auch ihre Nachteile. Die wichtigste ist die begrenzte Betriebszeit. Ein kleiner Nachteil sind die hohen Kosten im Vergleich zum Belüfter, der von einer Steckdose gespeist wird.

Benzinmodelle

Die produktivsten unter den Vertikutiererbelüftern sind Benzinmodelle. In Bezug auf die Leistung übertreffen Benzineinheiten die elektrischen Gegenstücke erheblich. Sie zeichnen sich durch eine größere Eindringtiefe der Zähne in den Boden aus. Die Maschine ist in der Lage, Rasenflächen mit einer Fläche von mehr als 15 Hektar zu verarbeiten. Ein Benzin-Vertikutierer ist etwa viermal teurer als ein elektrisches Gegenstück. In jedem Fall ist es unpraktisch, es für Ihr Zuhause zu kaufen. Solche Modelle sind für Dienstleistungsunternehmen gedacht.

Kriterien für die Auswahl eines Vertikutiererbelüfters

Aggregate können nicht nur nach ihrem Typ ausgewählt werden. Es gibt viele Designmerkmale und Nuancen, auf die Sie achten sollten:

  • Bei Elektro- und Benzinbelüftern spielt die Motorleistung eine große Rolle für die Leistung. Es hängt von der motorischen Ressource ab, wie viel die Einheit in der Lage ist, die Gebiete ohne Pause zu verarbeiten.
  • Die Belüftungsrate hängt von der Breite des Arbeitsmechanismus ab. Je mehr die Maschine den Rasenstreifen erfasst, desto weniger Durchgänge müssen durchgeführt werden, und folglich wird die Verarbeitungszeit reduziert.
  • Der Kunststoffkörper der Maschine ist leicht, rostet nicht, kann aber platzen, wenn er versehentlich getroffen wird. Metallgehäuse erhöhen das Gewicht des Geräts erheblich und sind anfällig für Korrosion. In Bezug auf die mechanische Festigkeit übertreffen sie jedoch Kunststoff.
  • Vertikutiererbelüfter können mit oder ohne Grasfänger sein. Hier müssen Sie sich vom Umfang und der Bequemlichkeit der Arbeit leiten lassen.
  • Durch die Art der Messer können Modelle nur Vertikutierer, Belüfter oder kombinierte 2 in 1 sein. Es ist natürlich effizienter, Geld für eine kombinierte Einheit auszugeben.

Dies sind alle Hauptnuancen, die bei der Auswahl einer Rasenpflegemaschine berücksichtigt werden müssen.

Wann Skarifizierung und Belüftung durchführen

Der richtige Zeitpunkt für die Skarifizierung des Rasens ist Mitte Frühjahr, irgendwo Anfang April. Dieses Verfahren darf im Spätherbst durchgeführt werden. Nach der Skarifizierung können kahle Bodenflächen ohne Vegetation auf dem Rasen verbleiben. Dies bedeutet nicht, dass der Vertikutierer schuld ist. Es ist nur so, dass an diesen Stellen das Gras aufgrund der Ansammlung von Wasser verschwinden könnte oder der Boden von Katzen oder Hunden ausgegraben wurde. Dieses Problem wird durch zusätzliches Aussäen von blankem Boden gelöst.

Die beste Zeit für die Belüftung ist Mitte Mai oder Anfang September. Der Belüftungsbedarf wird durch die Wurzeln des Rasengrases bestimmt. Schneiden Sie dazu mit einem Messer ein Stück Rasen aus und messen Sie mit einem Lineal die Eindringtiefe der Wurzeln in den Boden. Wenn diese Zahl weniger als 50 mm beträgt, muss der Rasen belüftet werden. Die Wahl der Belüftungszeit hängt auch von der Grasart ab. Einige wachsen im Frühjahr und andere im Herbst. Eine Belüftung ist nur bei intensivem Pflanzenwachstum erforderlich.

Um mit dem Werkzeug selbst arbeiten zu können, müssen Sie zuerst den Rasen auf Steine ​​und andere feste Gegenstände untersuchen. Messer können um sie herum gebrochen oder deformiert werden. Wenn die Maschine mit einem Grasfänger ausgestattet ist, denken Sie daran, ihn nach etwa 5 Minuten zu reinigen. Verwenden Sie zum Sammeln von Gras einen Gartenwagen. Der Inhalt der Sammelbox wird hineingeschüttelt.

Das Video zeigt die Belüftung des Rasens:

Fazit

Infolgedessen sollte beachtet werden, dass die Verwendung eines Vertikutiererbelüfters den Zustand eines vernachlässigten Rasens nicht sofort verbessert. Weitere zusätzliche Maßnahmen sind erforderlich, um das Gras zu mähen, zu füttern und zu gießen. Der Prozess der Belüftung und Skarifizierung wird jedoch das Wachstum der Vegetation verbessern.


Schau das Video: Richtig vertikutieren - In 5 Schritten zum Traumrasen (Januar 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos