Rat

Thuja faltete Foreva Goldi (Forever Goldi, Forever Goldi): Foto und Beschreibung


Thuja gefaltet Forever Goldie wird jedes Jahr bei Gärtnern immer beliebter. Die neue Sorte erregte schnell Aufmerksamkeit. Dies erklärt sich aus den guten Eigenschaften des Thuja: unprätentiös in Bezug auf Pflege und attraktiv für die Augen.

Beschreibung von Thuy Forever Goldie

Die Sorte Forever Goldie wurde 2002 in einem niederländischen Kindergarten gezüchtet. Sie gehört zur Familie der Zypressen.

Für immer sieht Goldie kompakt aus, hat eine Kegelform und flache Äste. Langsames Wachstum - Höhe 10-20 cm pro Jahr, Breite 5 cm. Mit 10 Jahren erreicht es eine Höhe von 2 m und eine Breite von 1-1,5 m. Die Triebe sind dicht beabstandet und stark abgeflacht. Die Nadeln sind weich, schuppig und nach oben gerichtet. Die Rinde ist rissig, faserig, rotbraun, 1-2,5 cm dick.

Die gefaltete Thuja ist als immergrüner Baum oder Strauch charakterisiert.

Für immer überrascht Goldie mit dem Reichtum an Farben. Im Sommer hat Thuja hellgrüne Töne, wenn die Temperatur im Herbst auf + 5 ° C fällt, werden leuchtend gelbe und orange-goldene Farben darin gemischt. Im Winter nimmt Thuja goldene Farbtöne an, die mit Gelb gemischt sind. Diese Farbe hält bis zum Frühjahr. In der Beschreibung des Fotos des gefalteten Thuja Forever Goldie sind die orangerote Farbe junger Wucherungen und die rotbraune Rinde ausgewachsener Pflanzen vermerkt.

Die Verwendung von Thuja Forever Goldie in der Landschaftsgestaltung

Thuja Forever Goldie ist in der Landschaftsgestaltung weit verbreitet. Zusammen mit orientalischer Fichte, Hemlocktanne und anderen Nadelbaumarten der Cypress-Familie bilden sie Kompositionen auf dem Gartengrundstück. Für immer verträgt Goldie die städtischen Bedingungen gut, daher wird es häufig bei der Gestaltung von Parks und Plätzen verwendet.

Damit sich die Thuja harmonisch in die Komposition einfügt, schneiden sie die gewünschte Form.

Forever Goldy wird auch als Absicherung eingesetzt. Diese Sorte wurde speziell für gelbe Hecken gezüchtet.

Wichtig! Die Schaffung einer vollwertigen Absicherung wird lange dauern. Dies liegt an der Tatsache, dass Thuja sehr lange wächst.

Zuchtmerkmale

Thuja gefaltet Forever Goldie reproduziert auf zwei Arten:

  • Stecklinge;
  • Saat.

Die erste Zuchtmethode ist weit verbreitet. Das Wachsen aus Samen ergibt einen kleinen Prozentsatz der Keimung. Wenn Sie sich für die Samenmethode entscheiden, dauert es mindestens 5-6 Jahre, bis ein neuer vollwertiger Thuja-Strauch entsteht.

Landeregeln

Damit sich Forever Goldie leicht an neue Bedingungen anpassen kann, müssen Sie es richtig pflanzen. Der Moment, in dem sich die Thuja gerade an einen neuen Ort anpasst, wird als der verantwortungsvollste angesehen. Zu diesem Zeitpunkt ist Thuja Stress und äußeren Einflüssen aus der Umwelt ausgesetzt. Die Landung ist erfolgreich, wenn folgende Faktoren berücksichtigt werden:

  • empfohlene Ausschiffungstermine;
  • der Ort und Boden, auf dem die Thuja gepflanzt wird;
  • Für immer Goldie Landungsalgorithmus.

Empfohlenes Timing

Der Moment gilt als der beste, wenn der Boden aktiv aufzutauen beginnt und mit der Zeit der Triebe endet. Die Frist für die normale Anpassung des Busches endet Anfang Juli. In dieser Zeit passt sich gefaltetes Thuja sowohl an einen neuen Ort als auch an ein neues Klimaregime an. Es spielt keine Rolle, ob Forever Goldie in einem Container aufgewachsen ist oder direkt vom Boden gepflanzt wird.

Standortauswahl und Bodenvorbereitung

Forever Goldie ist eine unprätentiöse Thuja-Sorte. Es wächst auf jedem Boden.

Es gibt jedoch bestimmte Vorlieben: leicht saurer oder neutraler Boden mit guter Drainage und Bewässerung. Der Säuregehalt des Bodens mit einem pH-Wert von 4,5 bis 6,0 ist für Forever Goldy optimal. Bei der Auswahl eines Bodens für Thuja müssen Sie sich auf diese Daten verlassen. Für immer gilt Goldi als schattentolerante Pflanze. Aber ein Bereich ohne Sonnenlicht wird ihre Gesundheit stark beeinträchtigen. Daher sind Bereiche in einem beleuchteten Bereich mit lichtstreuenden Strahlen geeignet.

Landealgorithmus

Wenn ein Ort ausgewählt und der Boden vorbereitet ist, können Sie direkt mit dem Pflanzen fortfahren. Es umfasst die folgenden Schritte:

  1. Grabe ein Sämlingsloch. Die Tiefe beträgt 70-80 cm, der Durchmesser 90-100 cm. Die Größen können in einem anderen Bereich variieren. Hauptsache, ein Erdklumpen mit Wurzeln tritt frei in das Loch ein.
  2. Der Boden wird zusammen mit organischem Dünger, beispielsweise mit Holzasche, auf den Boden gelegt.
  3. Thuja Forever Goldie-Sämling wird in ein Loch gelegt, damit der Wurzelballen mit den Trieben nicht beschädigt wird. Der Wurzelkragen befindet sich in Bodennähe.
  4. Torf, Sand und Gartenerde werden zu gleichen Anteilen gemischt. Als nächstes wird das Loch gefüllt und ein wenig gestampft.

Weitere Informationen finden Sie im Video:

Wachstums- und Pflegeregeln

Damit sich Forever Goldie gut entwickeln und wachsen kann, müssen Sie ihren Zustand überwachen, die Regeln für das Wachsen und die Pflege von Thuja befolgen. Führen Sie solche Verfahren durch:

  • Bewässerung;
  • Top Dressing;
  • Beschneidung;
  • Vorbereitung auf den Winter.

Bewässerungsplan

Für Forever Goldy-Sämlinge und ausgewachsene Pflanzen ist der Bewässerungsplan von wesentlicher Bedeutung. 10 Liter (ein voller Eimer) - die Mindestmenge an Wasser, die einmal pro Woche benötigt wird. Bewässern Sie den Wurzelbereich. Die am besten geeigneten Zeiten sind Dämmerung oder früher Morgen. In einer heißen und trockenen Zeit steigt die Menge an Thuja-Wasser bis zu 2-3 Mal pro Woche. Zu diesem Zeitpunkt wird abends eine Streuung hinzugefügt.

Top Dressing

Für immer muss Goldie wie andere Pflanzen gefüttert werden. Dank dessen wächst der Thuja schneller, erhält die Helligkeit und den Glanz der Nadeln und wird üppig. Zur Fütterung:

  1. Kompost. Sie müssen den Boden zu Beginn der Saison oder im Sommer 1-2 Mal kultivieren.
  2. Fertika, ein spezielles Produkt zur Fütterung von Evergreens. Es wird auf lockeren Boden aufgetragen und mit Wasser ausgewaschen.

Beschneidung

In den ersten zwei Jahren wird Forever Goldie nicht beschnitten. Während dieser Zeit muss es endlich Wurzeln schlagen und sich nach dem Pflanzen an neue Bedingungen anpassen.

Grundregeln für das Beschneiden von Thuja Forever Goldie:

  • Schnittbeginn - April;
  • Wiederholen Sie den ganzen Sommer über und vor dem Einsetzen des kalten Wetters nach Bedarf, um die Form zu erhalten.
  • es wird nur bei trockenem Wetter durchgeführt;
  • trockene und kranke Äste werden vor dem Schneiden entfernt;
  • Wenn Wachstum nur in der Breite benötigt wird, wird die Oberseite vollständig abgeschnitten.

Mit ein wenig Erfahrung im Beschneiden ist es am besten, mit einfachen Formen wie "Bällen" oder zweistufigen Kaskaden zu beginnen.

Vorbereitung auf den Winter

Thuja Forever Goldie hält niedrigen Temperaturen stand (bis zu -30 ° C). Trotzdem muss es auf Frost vorbereitet sein. Dies ist besonders wichtig für junge Pflanzen, die eine zusätzliche Isolierung benötigen. Das Abdeckmaterial für Thuja ist ein dicker Gewächshausfilm oder Spinnvlies. Gartengeschäfte bieten fertige Bezüge an. Zum Schutz der Wurzeln verwenden sie abgefallene Blätter, die mit der Erdoberfläche bedeckt sind. Es reicht aus, eine erwachsene Pflanze vor der Ansammlung von Schnee auf den Zweigen und Wurzeln und starken Winden zu schützen.

Schädlinge und Krankheiten

Schädlinge.

  1. Thuvaya Blattlaus. Es ist ein kleines graubraunes Insekt. Beeinflusst den unteren Teil der Triebe. Gleichzeitig beginnt die Thuja gelb zu werden und abzufallen.
  2. Thuvaya gesprenkelte Motte. Es sieht aus wie ein Schmetterling, 4 mm groß. Es startet den Angriff von den oberen Trieben: Sie werden braun und sterben dann ab.
  3. Grauer Lärchenblattwurm. Eine dunkle Raupe, die Spinnennetze um die Nadeln wickelt. Thuja verliert sein dekoratives Aussehen und kann sterben.

Zur Schädlingsbekämpfung werden Insektizide, Zubereitungen auf Basis des Wirkstoffs Imidacloprid eingesetzt. Sie werden entlang der Krone und im Bereich der Wurzeln verarbeitet. Zusätzlich werden die betroffenen Stellen mit Seifenwasser behandelt, um den Kontakt mit den Wurzeln zu vermeiden.

Krankheiten.

  1. Brown schießt. Dies ist eine Pilzkrankheit. Einzelne Schuppen werden gelb, dann wird der gesamte Trieb braun und stirbt ab. Zur Bekämpfung der Krankheit werden die betroffenen Triebe herausgeschnitten, die Pflanze mit Kalkstein gefüttert. Von Juli bis Oktober einmal alle 2 Wochen mit einer 0,2% igen Foundationol-Lösung besprühen.
  2. Trocknen von Zweigen. Die Blätter färben sich gelb und fallen. Um dies zu beseitigen, werden sie mit kupferhaltigen Präparaten oder Zineb besprüht.
  3. Phytotofluor. Es ist eine Wurzelkrankheit, die die oberste Schicht zerstört. Thuja verblasst, wird grau und fühlt sich weich an. Phytophthora tritt in schlecht entwässerten Gebieten auf, in denen das Wasser stagniert. Zur Vorbeugung werden Fungizide eingesetzt. Wenn eine Krankheit auftritt, muss die Pflanze zerstört und die Erde ersetzt werden.
  4. Shute und Rost. Die Nadeln verdunkeln sich und fallen ab. Die betroffenen Bereiche werden geschnitten und verbrannt. Um zu verhindern, dass der Frühling Thuja mit einer Lösung von HOM besprüht wird.
  5. Thuya falscher Schild. Die Rinde ist mit gelben Wunden bedeckt, die den Stamm vergrößern und bedecken. Thuya stirbt. Sie müssen es mit Rogor, Karbofos, Actellik, Antio behandeln.

Fazit

Thuja gefaltet Forever Goldie eignet sich hervorragend für die Landschaftsgestaltung. Dies ist eine neue Sorte, die im Winter gut aussieht. Forever Goldie ist sehr unprätentiös in der Pflege und erfreut das Auge das ganze Jahr über mit seiner Helligkeit und Farbsättigung.

Referenzen

Elena Goncharova, 35 Jahre, Novocherkassk

Das Pflanzen und Pflegen des Baumes ist nicht schwierig: Ich habe nicht vergessen zu gießen, ich habe ihn nur einmal im Jahr gefüttert. Seit einigen Jahren erfreuen sich Thuja immer wieder. Ich habe mehrere von ihnen wachsen: alle an verschiedenen Orten. Was nicht gesagt werden kann, aber ich bin mit dem Ergebnis zufrieden. Tuya ist definitiv meine Liebe.

Nina Kudryakova, 45 Jahre, Wolgograd

So kam es, dass mir der Thuyu Forever Goldie vorgestellt wurde. Vorher hatte ich nichts mit Nadelbäumen im Garten zu tun. Es stellte sich heraus, dass nicht alles so schwierig ist. Die gefaltete Thuja passte sich schnell an, jetzt macht es mich jeden Tag glücklich. Ein Problem ist das Beschneiden. Ich habe versucht, Form zu geben: nichts ist daraus geworden. Nur das Aussehen der Pflanze verdorben. Wenn Sie die Thuja bereits geschnitten haben, tun Sie dies mit Bedacht und mit bestimmten Kenntnissen. So wächst es mit mir: von selbst. Es sieht sehr schön aus!


Schau das Video: The Forever Goldy Arborvitae Grown at Highland Hill Farm (Januar 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos