Pflanzen

Floribunda Rose Anbau, Bepflanzung und Pflege

Floribunda Rose Anbau, Bepflanzung und Pflege


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Rose Floribunda hat viele hervorragende Eigenschaften: Buntheit, wundervolles Aroma, lang anhaltende Dekorativität, Schlichtheit und Frostbeständigkeit. Dies alles macht diese Rosensorte zu einer der beliebtesten unter den Sommerbewohnern. Die Pflanze wird in Rabatten, Blumenbeeten und Blumenbeeten als dekorative Hecken verwendet. Heute erzählen wir Ihnen von der Bepflanzung, Pflege und Vermehrung dieser Rosensorte.

Ein bisschen Geschichte

Die Geschichte von Floribundas Rosen ist mit einem dänischen Züchter namens Poulsen verbunden. Durch die Kreuzung von Polyanthus- und Hybrid-Hybrid-Rosen erhielt er neue Sorten. In verschiedenen Ländern hat diese Sortengruppe unterschiedliche Sorten, und in Russland hat diese besondere Klassifizierung Wurzeln geschlagen. Rosen von Floribunda rechtfertigen ihren Namen - immerhin bedeutet dieses Wort in der Übersetzung "reichlich blühen".

Landung

Es gibt keine besonderen Unterschiede beim Pflanzen im Vergleich zu Teerosen. Die Blüten werden im Frühjahr gepflanzt, wobei die Pfropfstelle 2,5 Zentimeter unter dem Boden liegen sollte. Der Schnitt erfolgt im Frühjahr (Haupt), im Sommer und auch im Herbst. Die Pflanzenbildung hängt vom Frühjahrsschnitt ab und beginnt unmittelbar nach dem Pflanzen oder öffnet sich nach dem Überwintern.

Rosen beschneiden

Der obere Teil der Triebe muss abgeschnitten werden (dies hängt nicht von der Rosensorte ab), und starke Triebe können um 10-15 Zentimeter reduziert werden. Lassen Sie bei schwachen Trieben 1-2 gebildete Knospen, bei starken Trieben 2-3. Wenn im Herbst Rosen gepflanzt wurden, sollte der Schnitt im Frühjahr erfolgen.


Hauptsorten

Heckenzauber. Rosa Frottierblüten ähnlich Kamelien. Schlichte Abwechslung mit guter Ausdauer.

Sangria. Auch eine sehr robuste Sorte. Das Trimmen sollte nur einmal alle paar Jahre erfolgen. Die Blume besteht aus zwei Ebenen - der unteren mit einem Durchmesser von 6 cm und einem Innendurchmesser von 3 cm.

Friesia. Helle gefüllte Blüten mit einem angenehmen Aroma. Dichte kompakte Büsche mit einer Höhe von bis zu 0,7 Metern.

Lilly Marlene. Die feuerrote Farbe und die schwache Frottierblume ergeben eine ungewöhnliche Kombination. Bush Höhe wie in der vorherigen Sorte.

Blue Baju. Die blasse bläuliche Farbe bildet einen Kontrast zum Blumengarten, an dem diese Rosensorte beteiligt ist.

Carte Blanche. Bis zu 100 Zentimeter hohe Sträucher, kleine weiße Frottierblüten mit starkem Aroma. Tolle Sorte.

Manu Meyang. Große Frottierhimbeerblüten, kräftiges Aroma, ausgewogene Sträucher, matte gesunde Blätter.

Bluewunder. Die Blüten sind rosa, gefüllte, klein, gesammelt in duftenden Blütenständen bis zu 50 Stück. Die sich ausbreitenden Büsche sind bis zu 0,6 Meter hoch und haben dunkelgrüne Blätter.

Diadem. Blütengrößen, gesammelt in Blütenständen von 5, 6, 7 Stück. Der rosa Farbton ist in der Mitte der Knospe am ausgeprägtesten.

Nicolo Paganini. Blumen werden in großen Blütenständen gesammelt.


Galaxy. Gelbe Knospen öffnen sich langsam, gefüllte Blüten riechen nach Leinöl. Büsche mit einer Höhe von 0,8 Metern. Floribunda-Rosensorte mit hoher Krankheitsresistenz.

Georgette. Die Knospen sind dunkelrosa, geöffnet sind sie lila Blüten. Büsche haben eine Höhe von bis zu 100 Zentimetern. Die Blätter sind groß, dunkel und haben einen starken Schimmer.

Jubiläum du prance de monaco. Büsche haben eine Höhe von bis zu 0,8 Metern und dichtes Laub. Die Blüte ist reichlich, kontinuierlich.

Wie pflanze und züchte ich eine Floribunda-Rose?

Floribunda Rose verwenden

Rosa Floribunda wird am häufigsten für die Landschaftsgestaltung von Gartengrundstücken, Parklandschaften als Einzelsträucher sowie Gruppen- und Blumenbeeten verwendet. Darüber hinaus können Rosen sowohl in Innenräumen als auch in Gewächshäusern angebaut werden.

Die am meisten bevorzugte Form für die Verwendung dieser Pflanzen ist der Rosengarten mit Blumenbeeten, Blumenbeeten, Blumentöpfen und anderen Elementen der Landschaftsgestaltung. Verschiedene Sorten werden in verschiedenen Elementen des Gartens verwendet.

Farbabstimmung

Rosen werden nach dem Anordnungsplan gepflanzt, der die Blütezeit der Blüten, ihre Farbe und Verträglichkeit berücksichtigt. Die beste Kombination ist durch helle, helle Farben gegeben, es ist möglich, Blumenbeete mit dunklen Sorten zu verdünnen. Helle Sorten werden vorzugsweise in Anordnungen gepflanzt.

Rose Floribunda: die mysteriöse Schönheit (20 Fotos)





Sehen Sie sich das Video an: Gartentipp: Rosen richtig schneiden (Januar 2023).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos